Zellinhalt eines Bereiches mit VBA löschen

29/09/2009 - 14:10 von Winfried Sauer | Report spam
Hallo NG,

ich habe in "Tabelle1" (zu Testzwecken ) einen CommandButton, mit dem ich
durch Klicken in der "Tabelle2" den Inhalt eines Zellbereichs löschen will.
Der Code lautet:

Private Sub CommandButton1_Click()

Worksheets("Tabelle2").Activate
ActiveWorkbook.Sheets("Tabelle2").Range(Cells(1, 1), Cells(5,
1)).ClearContents

End Sub

1.) Warum bekomme ich den Laufzeitfehler 1004 "Anwendungs- oder
objektdefinierter Fehler?
2.) Warum bekomme ich keinen Fehler, wenn ich den Code in "Tabelle1"
anwende? Also

Private Sub CommandButton1_Click()

Worksheets("Tabelle1").Activate
ActiveWorkbook.Sheets("Tabelle1").Range(Cells(1, 1), Cells(5,
1)).ClearContents

End Sub
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
29/09/2009 - 14:29 | Warnen spam
Hallo Winfried,

Am Tue, 29 Sep 2009 14:10:44 +0200 schrieb Winfried Sauer:

Private Sub CommandButton1_Click()

Worksheets("Tabelle2").Activate
ActiveWorkbook.Sheets("Tabelle2").Range(Cells(1, 1), Cells(5,
1)).ClearContents

End Sub



probiers mal so:

Private Sub CommandButton1_Click()
With Sheets("Tabelle2")
.Range(.Cells(1, 1), .Cells(5, 1)).ClearContents
End With
End Sub


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP PRof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen