Zellinhalt in Formel

24/07/2009 - 15:18 von Henrik | Report spam
Hallo,

ich möchte ein Abfrage in meinem Excel-Sheet machen und dabei möchte
ich den Zellinhalt in die Formel einbinden. T() hat leider nicht
geklappt.
Ich habe ca. 30 Sheets die jeweils einen Namen haben jetzt möchte ich
diesen Namen in mein Hauptsheet eintragen und dann damit entsprechend
die Sheets ansteuern. Ist mir aber noch nicht gelungen.
Kann mir jemand helfen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
24/07/2009 - 15:40 | Warnen spam
Hallo Henrik,

Am Fri, 24 Jul 2009 06:18:06 -0700 (PDT) schrieb Henrik:

ich möchte ein Abfrage in meinem Excel-Sheet machen und dabei möchte
ich den Zellinhalt in die Formel einbinden. T() hat leider nicht
geklappt.
Ich habe ca. 30 Sheets die jeweils einen Namen haben jetzt möchte ich
diesen Namen in mein Hauptsheet eintragen und dann damit entsprechend
die Sheets ansteuern. Ist mir aber noch nicht gelungen.



du willst die Blattnamen als Hyperlink in deinem Übersichtsblatt?
Wenn dein Übersichtblatt das erste Tabellenblatt ist, probiere es mal so:
Sub BlattNavigation()

Dim i As Integer

For i = Worksheets.Count To 2 Step -1
With Worksheets(1)
.Hyperlinks.Add _
anchor:=.Cells(i, 1), _
Address:="", _
SubAddress:="'" & Worksheets(i).Name & "'!A1", _
TextToDisplay:=Worksheets(i).Name
End With
Next

End Sub


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP PRof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen