Zentralabitur: Verstehe Ärger über Nowitzkiaufgabe nicht

05/06/2008 - 14:28 von Gerd K. | Report spam
Hallo zusammen!

Wie z.B. hier nachzulesen
http://www.rp-online.de/public/arti...esbar.html
soll nach Aussage eines Gutachters Teil (3) der folgenden Aufgabe
nicht lösbar sein:

Der deutsche Basketball-Profi Dirk Nowitzki spielt in der
amerikanischen Profiliga NBA beim Club Dallas Mavericks. In der Saison
2006/2007 erzielte er bei Freiwürfen eine Trefferquote von 90,4 %.

a) Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass er

(1) genau 8 Treffer bei 10 Versuchen erzielt,

(2) höchstens 8 Treffer bei 10 Versuchen erzielt,

(3) höchstens vier Mal nacheinander bei Freiwürfen erfolgreich ist.

Das Problem sehe ich nicht. Naiverweise hàtte ich so gerechnet:
Die gesuchte Wahrscheinlichkeit ergibt sich aus der Summe der
Wahrscheinlichkeiten der Ereignisse (+ Treffer, - verworfen):
-, +-, ++-, +++-, ++++-
Das kann man sofort problemlos berechnen.
Wo ist mein Denkfehler?

Grüße!
Gerd
 

Lesen sie die antworten

#1 fiesh
05/06/2008 - 14:50 | Warnen spam
On 2008-06-05, Gerd K. wrote:
Der deutsche Basketball-Profi Dirk Nowitzki spielt in der
amerikanischen Profiliga NBA beim Club Dallas Mavericks. In der Saison
2006/2007 erzielte er bei Freiwürfen eine Trefferquote von 90,4 %.

a) Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass er

[..]

(3) höchstens vier Mal nacheinander bei Freiwürfen erfolgreich ist.

Das Problem sehe ich nicht. Naiverweise hàtte ich so gerechnet:
Die gesuchte Wahrscheinlichkeit ergibt sich aus der Summe der
Wahrscheinlichkeiten der Ereignisse (+ Treffer, - verworfen):
-, +-, ++-, +++-, ++++-
Das kann man sofort problemlos berechnen.
Wo ist mein Denkfehler?



Das Problem ist vermutlich, dass nicht klar ist, ob bei den naechsten 5
Freiwuerfen gemeint ist, oder einfach so irgendwann, d.h. ob -+++++
beispielsweise auch bedeuten wuerde, dass er mehr als vier Mal
hintereinander erfolgreich war.

Ein anderes Problem ist doch aber, in dieser Aufgabe wird explizit
gesagt, dass es sich um eine Trefferquote fuer die Saison 2006/2007
handelt. Wie soll man daraus so etwas wie eine Wahrscheinlichkeit
berechnen, dass er jetzt trifft oder nicht trifft? Da kann man die
Aufgabe doch gleich korrekt formulieren, ohne dieses Basketball
Brimborium drum herum.

fiesh

Ähnliche fragen