Zentrales und Dezentrales Monitoring m. wenig overhead?

22/01/2014 - 13:48 von Kay Martinen | Report spam
Hallo.

Bin mir nicht sicher wo es hin gehört...darum .misc

Ich habe hier ca. 4-6 Server, teils linux, teils noch otherOS, davon 2-3
mit HP-ILO Remote Consolen, zwei managebare switches, und ein Gateway
und 1-2 Router. Das wàre so in etwa maximal-zustand, der (noch) nicht
existent ist.

Ich hatte früher "The Dude" auf einem Windows Server laufen und will das
evtl. auch wieder tun, evtl. auf einer NT-WS und in einem eigenen
getrennten VLAN.

Aktuell benutze ich auf 2 Rechnern gkrellm um last, temperatur u.a. von
2-3 Servern ab zu fragen.

Aber eigentlich wàre es mir lieber wenn ich nicht alles doppelt abfragen
müsste.

Wenn The Dude làuft könnte man natürlich dessen webseite offen haben,
besser fànde ich aber irgend ein Desktop-tool (Linux & Windows) das mir
die wichtigsten Werte auf mehreren PC zeigt. Weiß jemand ob es sowas
gibt, für The Dude oder ein anderes kostenloses NMS?

Da man für gkrellm auch den gkrellmd braucht, wie sieht es eigentlich
mit anderen möglichkeiten aus, wie icinga u.à. (name vergessen).

Ich meine, wenn man auf den Servern eh einen Agenten installiert, dann
wàre es am besten wenn der sowohl an einen Host zentral seine daten
liefert, und dennoch bei bedarf zusàtzlich von einem Desktop-tool
abgefragt werden kann. Eines das wie gkrellm auch mehrfach gestartet
werden kann.

Wichtig wàre mir halt das man langfristig auf einem host, der auch
zentraler syslog-host sein soll alle daten von allen PC vorliegen hat,
aber zugleich punktuell einzelne server vom Desktop aus kontrollieren kann.

Kay
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Harnisch
22/01/2014 - 14:12 | Warnen spam
Am 22.01.2014 13:48 schrieb Kay Martinen:
Wichtig wàre mir halt das man langfristig auf einem host, der auch
zentraler syslog-host sein soll alle daten von allen PC vorliegen hat,
aber zugleich punktuell einzelne server vom Desktop aus kontrollieren kann.


Falls alle OSse snmp können, bietet sich Nagios an, falls Du eine
Zustandsüberwachung (làuft/làuft nicht) willst.
Möchtest Du Verlàufe über die Zeit (CPU Last, Traffic), dann bietet sich
cacti an.
Beides laufen am besten auf einem linux Rechner, der dann auch loghost
machen kann.

Ähnliche fragen