zerstoerte Formulare

10/02/2010 - 09:33 von Lupus Goebel | Report spam
Hallöschen,

unter WIN XP und Access 2003 hatte ich es nun schon ein paar mal, das
Formulare so einfach mal nicht mehr zu öffnen sind. Weder im Entwurf
noch sonst wie. Kompremieren und reparieren hat nix geholfen sowie auch
".MSACCESS.EXE" /decompile "x:\anwendung.mdb" nix geholfen hat.

Auch bei Berichten ist mir das schon mal vorgekommen.

Wie kann man sowas verhindern und wie kann man es wieder herstellen?

P.S.
Ja, ich habe Datensicherungen, alle paar Stunden kopiere ich das
Frontend mit Ver-Nr.xx, aber es nervt dennoch.
MfG - Lupus Goebel
Der Sumpf- Morasthobbybastler und Anfaenger mit
Wissensdurst (http://www.lupusdw.de http://foto.lupusdw.de)
Urlaub macht man in Irland: http://www.eaglesnest-bb.com/
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
10/02/2010 - 10:19 | Warnen spam
Hallo, Lupus,

Lupus Goebel:

unter WIN XP und Access 2003 hatte ich es nun schon ein paar mal, das
Formulare so einfach mal nicht mehr zu öffnen sind. Weder im Entwurf
noch sonst wie. Kompremieren und reparieren hat nix geholfen sowie auch
".MSACCESS.EXE" /decompile "x:\anwendung.mdb" nix geholfen hat.

Auch bei Berichten ist mir das schon mal vorgekommen.

Wie kann man sowas verhindern und wie kann man es wieder herstellen?



die Frage ist: was machst Du denn? Nur wenn wir das wissen, kann man
sagen, was Du verhindern solltest. ;-)

Hilfreich könnte jedenfalls sein, ab und zu auch mal mit .SaveAsText
und .LoadFromText die betreffenden Objekte zu sichern und wieder
herzustellen.

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen