Zertifikat Autodiscover / OWA

16/06/2010 - 10:49 von Michael Fana | Report spam
Hallo,

wir haben einen Kunden, dessen Exchange 2007 direkt über https aus dem
Internet erreichbar ist. Jaja, ist nicht so schön - ich weiß.
Folgendes ist nun das Problem:
Autodiscover und OWA nutzen ja über die Standardwebseite das gleiche
Zertifikat...
Wenn man ein von außen erreichbaren Namen im Zertifikat hat, dann
bekommt man intern einen Fehler. Nutzt man einen internen Namen, dann
bekommt man bei externen Zugriff einen Fehler Ein Dilemma.

Die Sicherheitsanforderungen sind nicht so hoch, d.h. man könnte
intern HTTPS abschalten und nur HTTP machen Geht das auch bei
Autodiscover? Gibt es noch eine Einstellung in Outlook, die bei HTTP-
Autodiscover ein Problem machen könnten?

Gibt es insgesamt bei dieser Konstellation eine elegante Lösung?
Danke
Micha
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
23/06/2010 - 12:21 | Warnen spam
Hi Michael,

Bitte zukünftige Fragen ins passende Forum stellen, da diese Newsgroup bald
eingestellt und evtl. deswegen keine Antwort mehr gelesen werden können.

Exchange Server Foren
http://social.technet.microsoft.com...angeserver

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Frankfurter Allee 193
D-10365 Berlin
Tel: +49 (30) 86 87 02 678
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen