Zertifikat für OWA

25/04/2008 - 17:48 von Jens | Report spam
Hallo zusammen,

ich hàtte eine Frage zur Bereitstellung von OWA in Verbindung mit Exchange
2007.
Es liegt ein Zertifkkat für "*.firma.de" vor, ein entsprechendes Routing auf
den Exchange ist soweit eingerichtet und funktioniert auch bereits intern.
Wenn ich jetzt allerdings von extern die Webseite
https://exchange.de.firma.de/owa aufrufe, so bekomme ich immer wieder die
Meldung, dass mein IE dem Zertifikat nicht vertraut. Ich habe das Root
Zertifikat dannach in die vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen zwar
installiert, aber ich bekomme dennoch die Zertifikats "Fehlermeldung".

Daher die Frage, ob das überhaupt so funktioniert kann, wenn ich jetzt
Outlook anywhere einrichten würde, oder ob ich tatsàchlich ein Zertifikat
für exchange.de.firma.de beantragen muss?!?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße,
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Lars Meier
27/04/2008 - 15:11 | Warnen spam
Hi Jens,

drei Dinge müssen passen, wenn keine Meldung bezüglich Zertifikat erscheinen
soll:
1. Das Zertifikat muß von einer vertrauenden Stammzertifizierungsstelle
stammen (das schein ja der Fall zu sein, du hast es ja diesen hinzugefügt)
2. Das Zertifikat muß gültig sein
3. Der Name des Zertifikats muß mit dem deiner url im Browser übereinstimmen
Dann, und nur dann, kommen keinerlei Hinweisfenster und du kannst auch erst
dann erfolgreich mobile Clients "anschließen".

Hoffe das hilft weiter,

Grüße Lars Meier


"Jens" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo zusammen,

ich hàtte eine Frage zur Bereitstellung von OWA in Verbindung mit Exchange
2007.
Es liegt ein Zertifkkat für "*.firma.de" vor, ein entsprechendes Routing
auf den Exchange ist soweit eingerichtet und funktioniert auch bereits
intern.
Wenn ich jetzt allerdings von extern die Webseite
https://exchange.de.firma.de/owa aufrufe, so bekomme ich immer wieder die
Meldung, dass mein IE dem Zertifikat nicht vertraut. Ich habe das Root
Zertifikat dannach in die vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen
zwar installiert, aber ich bekomme dennoch die Zertifikats
"Fehlermeldung".

Daher die Frage, ob das überhaupt so funktioniert kann, wenn ich jetzt
Outlook anywhere einrichten würde, oder ob ich tatsàchlich ein Zertifikat
für exchange.de.firma.de beantragen muss?!?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße,
Jens

Ähnliche fragen