Zertifikatdienste starten nicht

07/10/2007 - 19:06 von oliver | Report spam
Hallo,

auf einem neuen Win2003 R2 mit SP2 startet der Zert.-dienst nicht.

Nach der Installtion der Zert.-dienste wird in der CA-Konsole ein rotes
Quadrat angezeigt. Versuche ich dann den Dienst manuell zu starten, erscheint
die Meldung: Das Handle ist ungültig: 0x6 (6).

In Ereignislog stehen dazu 2 Fehler:

1. Event ID: 44
Beschr.: Richtlienenmodul "WindowsStandard", Methode "Initialize" nicht
geladen. Das Handle ist ungültig. Ereigniscode: 0x80070006 (6).

2. Event ID: 6
Beschr.: Richtlinienmodul kann nicht geladen werden.

Ich habe versucht, sowohl eine Eigenstàndige- wie auch eine Organisations-CA
- mit Standardwerten - zu installieren.

Die Internet-Hinweise auf denselben Fehler unter W2K mit SP4 haben leider
nichts gebracht.

Vielen Dank schonmal.
Oliver.
 

Lesen sie die antworten

#1 oliver
07/10/2007 - 21:34 | Warnen spam
Ich hab's jetzt mal mit einer CAPolicy.inf probiert, und es hat geklappt. Da
ich aber keine mehrschichtige CA-Hierarchie aufbauen möchte, brauche ich
diese Datei doch eigentlich nicht.

Vielleicht gibt's doch noch eine andere Lösung?


"oliver" wrote:

Hallo,

auf einem neuen Win2003 R2 mit SP2 startet der Zert.-dienst nicht.

Nach der Installtion der Zert.-dienste wird in der CA-Konsole ein rotes
Quadrat angezeigt. Versuche ich dann den Dienst manuell zu starten, erscheint
die Meldung: Das Handle ist ungültig: 0x6 (6).

In Ereignislog stehen dazu 2 Fehler:

1. Event ID: 44
Beschr.: Richtlienenmodul "WindowsStandard", Methode "Initialize" nicht
geladen. Das Handle ist ungültig. Ereigniscode: 0x80070006 (6).

2. Event ID: 6
Beschr.: Richtlinienmodul kann nicht geladen werden.

Ich habe versucht, sowohl eine Eigenstàndige- wie auch eine Organisations-CA
- mit Standardwerten - zu installieren.

Die Internet-Hinweise auf denselben Fehler unter W2K mit SP4 haben leider
nichts gebracht.

Vielen Dank schonmal.
Oliver.

Ähnliche fragen