Forums Neueste Beiträge
 

ZFS von Live-CD mounten

17/09/2013 - 09:37 von lothar.armbruester | Report spam
Hallo NG,
nach dem Versuch, FreeBSD 9.0 auf 9.1 upzugraden, bootet meine Mühle
nicht mehr. Ich bekomme einen ZFS error 22.
Ich dachte jetzt an eine komplette Neuinstallation, möchte
aber noch ein paar Daten von der alten Installation retten.
Wie mounte ich das ZFS von der Live-CD aus?
Ein "zpool import" möchte nicht. Der erzàhlt mir etwas von "mirror-0"
"insufficient replicas" und die beiden Teile hàtten "corrupted data".
Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass man das "zpool import" vorher
irgendwie vorbereiten muss, aber das geht ja jetzt nicht mehr.
Wie bekomme ich also mein ZFS gemounted?

Vielen Dank im Voraus,
Lothar

Lothar Armbrüster | lothar.armbruester@t-online.de
 

Lesen sie die antworten

#1 lothar.armbruester
17/09/2013 - 13:00 | Warnen spam
(Lothar Armbrüster) writes:

Hallo NG,
nach dem Versuch, FreeBSD 9.0 auf 9.1 upzugraden, bootet meine Mühle
nicht mehr. Ich bekomme einen ZFS error 22.
Ich dachte jetzt an eine komplette Neuinstallation, möchte
aber noch ein paar Daten von der alten Installation retten.
Wie mounte ich das ZFS von der Live-CD aus?
Ein "zpool import" möchte nicht. Der erzàhlt mir etwas von "mirror-0"
"insufficient replicas" und die beiden Teile hàtten "corrupted data".
Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass man das "zpool import" vorher
irgendwie vorbereiten muss, aber das geht ja jetzt nicht mehr.
Wie bekomme ich also mein ZFS gemounted?

Vielen Dank im Voraus,
Lothar



Hallo NG,
ich bin jetzt einen Schritt weiter. Nach làngerem Googlen habe ich es
geschafft, den Pool zroot zu mounten. Dabei ist mir aufgefallen, dass
ich zwei solcher Pools habe. Einer davon ist kaputt, der andere geht
noch. Gibt es eine Möglichkeit, den zweite Pool namens zroot zu
löschen. "zpool destroy" will einen Namen habn und gibt sich nicht mit
einer ID zufrieden, wie "zpool import".
Beim Googlen bin ich immer nur auf Ratschlàge gestoßen, den Pool beim
Import umzubenennen und dann zu löschen. Das klappt mit dem kaputten
aber nicht.
Hat jemand eine Lösung für das Problem? Vermutlich komme ich damit auch
um eine Neuinstallation herum, wenn ich nur einen Pool namens zroot
habe.

Lothar Armbrüster |

Ähnliche fragen