Forums Neueste Beiträge
 

Ziel in Tabelle suchen und Text in eine Spalte schreiben

09/12/2008 - 02:49 von Robert Jakob | Report spam
Hallo,

ich möchte in einer großen Tabelle einen Text per VBA in die Spalte "P"
schreiben wenn 3 Bedingungen in dieser Zeile erfüllt sind.

Wie man einen Text in die Spalte P einer bestimmten Zeile schreibt,
das ist mir natürlich bekannt.

Es geht mir hier also zunàchst darum die gesuchte Zeile zu identifizieren.
Wenn mir die Zeilennummer bekannt ist, dann ist das Schreiben auch kein
Problem mehr.

In der Tabelle "Krankenstand" gibt es z. B. die :
Sozialversicherungsnummer eines Mitarbeiters
und als Datum KrankVon: KrankBis:

Weil die Sozialversicherung des gleichen Mitarbeiters in der Tabelle
mehrfach vorkommen kann ist die Sozialversicherungsnummer alleine nicht
als Suchkriterium geeignet, daher sollen die 2 Datumswerte Bestandteil
der Suchaktion sein.

Es soll daher die ZeilenNummer der entsprechenden Zeile gesucht werden:
In Spalte "E" steht immer die Sozialversicherungsnummer
In Spalte "J" steht als Datum KrankVon z.B. (02.12.2008)
In Spalte "K" steht als Datum KrankbIS z.B. (08.12.2008)

Eigentlich soll nicht die entsprechende Zeile "angesprungen" werden
sondern es soll in der identifizierten Zeile in die Spalte P
z.B. der Text KRANKENGELD oder Lfz-Antrag hin geschrieben werden.

Ich möchte also ohne in die entsprechende Tabelle zu gehen den Text
in die Spalte P der entsprechenden Zeile schreiben.
Es ist natürlich klar, die Tabelle ist Bestandteil einer aktuell
geöffneten Arbeitsmappe.

Welche Möglichkeiten gibt es für mein Vorhaben ?
Kann ich dies ohne sichtbares Suchen/Finden überhaupt realisieren ?

Ich bitte um Hilfestellung.

MfG
Robert

Office XP, EXCEL 2002
 

Lesen sie die antworten

#1 Rudi Lorenz
09/12/2008 - 12:00 | Warnen spam
Hallo Robert,

also mir würde in VBA einfallen die Zellen durch eine Schleife zu
idendifizieren. Dabei könnte man vom Beginn bis zum Ende der Tabelle jeweils
3 mal die Suche durchführen und die aktuelle Zeilennummer ermitteln. Wenn
diese bei allen drei Suchvorgàngen miteinander übereinstimmt, dann hast Du
die Zeilennummer, in der Du dann in die Spalte P Deinen Wert eintràgst.

Bis dann

Rudi

"Robert Jakob" schrieb im Newsbeitrag
news:up38pwp2vpbj$.qbk3puzow3fh$
Hallo,

ich möchte in einer großen Tabelle einen Text per VBA in die Spalte "P"
schreiben wenn 3 Bedingungen in dieser Zeile erfüllt sind.

Wie man einen Text in die Spalte P einer bestimmten Zeile schreibt,
das ist mir natürlich bekannt.

Es geht mir hier also zunàchst darum die gesuchte Zeile zu identifizieren.
Wenn mir die Zeilennummer bekannt ist, dann ist das Schreiben auch kein
Problem mehr.

In der Tabelle "Krankenstand" gibt es z. B. die :
Sozialversicherungsnummer eines Mitarbeiters
und als Datum KrankVon: KrankBis:

Weil die Sozialversicherung des gleichen Mitarbeiters in der Tabelle
mehrfach vorkommen kann ist die Sozialversicherungsnummer alleine nicht
als Suchkriterium geeignet, daher sollen die 2 Datumswerte Bestandteil
der Suchaktion sein.

Es soll daher die ZeilenNummer der entsprechenden Zeile gesucht werden:
In Spalte "E" steht immer die Sozialversicherungsnummer
In Spalte "J" steht als Datum KrankVon z.B. (02.12.2008)
In Spalte "K" steht als Datum KrankbIS z.B. (08.12.2008)

Eigentlich soll nicht die entsprechende Zeile "angesprungen" werden
sondern es soll in der identifizierten Zeile in die Spalte P
z.B. der Text KRANKENGELD oder Lfz-Antrag hin geschrieben werden.

Ich möchte also ohne in die entsprechende Tabelle zu gehen den Text
in die Spalte P der entsprechenden Zeile schreiben.
Es ist natürlich klar, die Tabelle ist Bestandteil einer aktuell
geöffneten Arbeitsmappe.

Welche Möglichkeiten gibt es für mein Vorhaben ?
Kann ich dies ohne sichtbares Suchen/Finden überhaupt realisieren ?

Ich bitte um Hilfestellung.

MfG
Robert

Office XP, EXCEL 2002

Ähnliche fragen