Zielsumme durch Permutationen

10/12/2009 - 08:13 von Jürgen Pohl | Report spam
Hallo
(WIN XP, Excel 2000 SR-1)
ich habe eine Liste mit Rechnungen (Rechnungsbetràgen) die ich bezahlen
soll. Auf meinem Konto ist aber nicht so viel Geld, dass ich alle Rechnungen
bezahlen kann. Jetzt suche ich eine Funktion, bei der ich in die Zelle C1
meinen Kontostand eintrage und in der Spalte B die Rechnungen markiere, die
herangezogen werden sollen. Dann sollen bitte die Betràge markiert werden,
die als Summe meinem Kontostand am nàchsten kommen, aber noch darunter
bleiben.
Problem klar dargestellt?
Herzlichen Dank
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
10/12/2009 - 10:26 | Warnen spam
Ein etwas akademisches Problem, aber nun gut:

Bei excelformeln.de findest Du (ich habs in der Eile eben nicht gefunden)
eine Möglichkeit, eine Summe auf Bestandteile einer Liste aufzubrechen.

Wenn Du dies nun machst, indem die Summe jeweils einen Cent geringer ist,
solltest Du zum Ziel kommen.

Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen