zip-Tool und Umlaute unter Windows

07/07/2011 - 19:31 von Magnus Warker | Report spam
Hallo,

ich habe mit zip ein Verzeichnis gepackt und einem Benutzer mit Windows zur
Verfügung gestellt. Bei diesem sind nach dem Entpacken die Umlaute bei den
Verzeichnis- und Dateinamen kaputt.

$ zip -r zipfile directory

Was kann man da tun?

Danke
Magnus
 

Lesen sie die antworten

#1 Sieghard Schicktanz
07/07/2011 - 21:20 | Warnen spam
Hallo Magnus,

Du schriebst am Thu, 07 Jul 2011 19:31:27 +0200:

ich habe mit zip ein Verzeichnis gepackt und einem Benutzer mit Windows
zur Verfügung gestellt. Bei diesem sind nach dem Entpacken die Umlaute
bei den Verzeichnis- und Dateinamen kaputt.

$ zip -r zipfile directory

Was kann man da tun?



Auf Umlaute verzichten, LANG= oder sowas verwenden,
jedenfalls aber LANG=de_DE.utf8 meiden.

Windows verwendet UCS2, unter Linux wurde meist Latin-1 oder Latin-9
verwendet, derzeit zunehmend UTF-8.

Windows und Linux sind in Sachen nicht-ASCII-Zeichen _inkompatibel_.

(Weitergabe von Adressdaten, Telefonnummern u.à. ohne Zustimmung
nicht gestattet, ebenso Zusendung von Werbung oder àhnlichem)
Mit freundlichen Grüßen, S. Schicktanz

Ähnliche fragen