Zischenspeicher mit RDP

03/07/2009 - 08:41 von Hans-Jörg Teubner | Report spam
Hi NG,

BS: WIN XP
ich habe ein merkwürdiges Problem auf einem Rechner
Der User meldet sich Remote an einer Workstation an
und benutzt die Zwischenablage,
Bei wiederholter Nutzung der Zwischenablage funktioniert das Übertragen auf
den eigenen Rechner nicht mehr. (jeder Rechner hat sozusagen seine eigene
Zwischenablage)
Abhilfe schafft Neustart von rdpclip.exe (aber auch nur ein-zweimal)
Hotfix von rdpclip.exe ist installiert.
Frage :
Kennt jemand das Problem und kann helfen das Problem zu beseitigen?
Gibt es weitere Tools die die Zwischenablage unterstützen?
Danke und
Gruß Hans-Jörg


Grüße Hans-Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
03/07/2009 - 22:52 | Warnen spam
Am Thu, 2 Jul 2009 23:41:01 -0700 schrieb Hans-Jörg Teubner:

Bei wiederholter Nutzung der Zwischenablage funktioniert das Übertragen auf
den eigenen Rechner nicht mehr. (jeder Rechner hat sozusagen seine eigene
Zwischenablage)
Abhilfe schafft Neustart von rdpclip.exe (aber auch nur ein-zweimal)
Hotfix von rdpclip.exe ist installiert.



Welcher RDP Client wird verwendet? Ich kenne das Problem eigentlich nur mit
dem RDP Client, der bei XP RTM mitgeliefert wird. SP3 ist auf dem Client
installiert?

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen