Zombie-Prozess

20/06/2016 - 19:05 von Dieter Intas | Report spam
"Wenn ein Prozess seine Kinder oftmals „vergisst“ und zu Zombies werden
làsst, besonders wenn er auch auf ein manuelles SIGCHLD nicht reagiert,
ist das meistens ein Hinweis auf einen Bug in diesem Programm. Aus oben
genannten Gründen sollten diese Fehler im Programm beseitigt werden, um
das System durch die entstehenden Zombies nicht zu beeintràchtigen."

https://de.wikipedia.org/wiki/Zombie-Prozess

Das Programm hat oder könnte einen Bug haben - na schön.

Das wàre das Eine.

Wenn ein Zombie aber ca. 30% Prozessor-Leistung verbraucht und sich
vehement nicht entfernen làsst bzw. durch mehrmaliges killen das System
einfriert - nichts geht mehr, außer Strg+Alt+Esc.

Danach habe ich nicht mehr weiter gearbeitet und machte ein Reboot
aus dem Desktop. Erstmal ganz normal das Auswahl-Menü von Grub2 und
wieder booten. Keine Anzeige auf dem Bildschirm außer ein blinkender
Cursor, der dann nach einer Weile erstarrte. Nichts ging mehr ... es
half nur noch Abschalt-Knopf.

Wie ist das möglich - ein Zombie führt zu einem System-Crash bzw.
zerschreddert die Datei-Struktur ... das darf doch nicht wahr sein?

Das passierte jetzt schon zum zweiten Mal und jedes mal bei "Mozilla
Firefox" aktuelle Version.

Wahrscheinlich hat das Verursacher-Programm einen Programmier-Fehler,
aber sicher auch der Kernel - die Distribution als solches schließe ich
erst mal aus.

Mein System:

openSUSE Tumbleweed - KDE Plasma 5
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
21/06/2016 - 11:07 | Warnen spam
On Mon, 20 Jun 2016 19:05:12 +0200, Dieter Intas
wrote:

Wie ist das möglich - ein Zombie führt zu einem System-Crash bzw.
zerschreddert die Datei-Struktur ... das darf doch nicht wahr sein?



Woher hat der kaputte Prozess die Rechte, um die betroffenen Dateien
àndern zu können?

Das passierte jetzt schon zum zweiten Mal und jedes mal bei "Mozilla
Firefox" aktuelle Version.

Wahrscheinlich hat das Verursacher-Programm einen Programmier-Fehler,
aber sicher auch der Kernel - die Distribution als solches schließe ich
erst mal aus.



Sind RAM, Platte und Controller einwandfrei?

Norbert

Ähnliche fragen