ZTE baut 4G LTE-Netzwerk für U Mobile in Malaysia aus

10/02/2015 - 02:10 von Business Wire

ZTE baut 4G LTE-Netzwerk für U Mobile in Malaysia ausBranchenweit führende LTE-Lösungen von ZTE im Rahmen eines überragenden mobilen Breitbandserviceangebots gewährleisten technisch überlegene Serviceleistungen für U Mobile-Nutzer.

ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein bedeutender internationaler Anbieter von Telekommunikationsausrüstung und Technologielösungen für das mobile Internet für Unternehmen und Privatverbraucher, gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Rahmenvereinbarung über die Zusammenarbeit mit U Mobile Sdn Bhd unterzeichnet hat, um die 3G- und 4G-LTE-Netzwerke des Betreibers in Malaysia auszubauen und den Kunden von U Mobile ein überragendes Breitbandnutzererlebnis zu bieten.

Im Rahmen der Vereinbarung wird ZTE die Netzwerke von U Mobile in Malaysia erweitern und optimieren, indem das Unternehmen eine umfassende Palette an Produkten und Lösungen von drahtlosem 3G- und LTE-Zugang, Kernnetzwerken, Energieversorgung, Bearer-Netzwerken und Mikrowellenübertragung bis hin zu Serviceleistungen nutzt.

Mithilfe qualitativ hochwertiger Produktlösungen und hervorragender technischer Kompetenz wird ZTE das Unternehmen U Mobile in die Lage versetzen, seine Serviceleistungen für die malaysischen Nutzer weiter zu verbessern. Das Projekt wird zudem die langfristige strategische Partnerschaft zwischen ZTE und U Mobile stärken.

„Dieses Expansionsprojekt ist ein bedeutender Meilenstein im Rahmen der Partnerschaft zwischen ZTE und U Mobile”, so Zhou Fang, Vice President von ZTE. „Wir sind bestrebt, U Mobile mithilfe der branchenweit führenden Produkte und Lösungen von ZTE zu unterstützen, um die leistungsstärksten Netzwerke in Malaysia zu errichten und den Kunden von U Mobile das beste Breitbandnutzererlebnis bieten zu können.”

Als einer der weltweit führenden Netzwerkausrüster für Drahtlosnetzwerke stellt ZTE seine Lösungen zur kommerziellen Nutzung für mehr als 160 Betreiber in über 110 Ländern bereit. Hierzu gehören Bharti Airtel, China Mobile, China Telecom, China Unicom, Deutsche Telekom, Hutchison, KPN, Telefonica, Telenor, TeliaSonera, Vodafone und VimpelCom. Bis Ende Dezember 2014 hat ZTE 170 kommerzielle Verträge für 4G LTE- und EPC- (Evolved Packet Core)-Netzwerke rund um den Globus unterzeichnet, sodass bereits 70 Prozent aller Länder mit Investitionen in 4G LTE von den Serviceleistungen von ZTE profitieren.

Über ZTE

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Kunden, Mobilfunkbetreiber, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Auf Basis seiner M-IKT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert Produkte und Serviceleistungen an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.zte.com.cn.

Contacts :

ZTE Corporation
Margrete Ma: +86-755-26775207
ma.gaili@zte.com.cn
oder
Edelman PR
Mark Lee: +852-2837-4756
mark.lee@edelman.com
Andres Vejarano: +852-2837-4735
andres.vejarano@edelman.com


Source(s) : ZTE Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar