ZTE führt Cloud UniCore-Lösung ein

24/02/2014 - 12:14 von Business Wire

ZTE führt Cloud UniCore-Lösung einNFV und SDN ermöglichen flexibles Konfigurieren und Betreiben von Kernnetzen.

ZTE Corporation (“ZTE”) (H-Aktienschlüssel: 0763.HK / A-Aktienschlüssel: 000063.SZ), ein börsennotierter globaler Telekommunikationsausrüster und Anbieter von Netzwerklösungen und mobilen Endgeräten, meldet die Einführung seiner Cloud UniCore-Lösung, die den virtualisierten Betrieb von EPC/IMS-Kernnetz-Systemen ermöglicht. Die Cloud UniCore-Lösung, die Veränderungen der Netzauslastung nachkommt, basiert auf der Technologie virtueller Plattformen. So kann sie die Flexibilität hinsichtlich der Konfiguration und des Betriebs von Netzwerkausrüstung bieten, die erforderlich ist, um den hohen Anforderungen an den Netzbetrieb im Zeitalter von 4G, Big Data und konvergenten Netzwerken zu entsprechen.

Die Cloud UniCore-Lösung von ZTE verwendet die neuesten NFV (Network Function Virtualization)- und SDN (Software Defined Network)-Technologien. Durch die Abkopplung der Software von der Hardware macht sie die flexible Skalierung der Netzwerkkapazität und den flexiblen Einsatz von Netzwerkdiensten möglich. Die Virtualisierungstechnologien helfen Netzbetreibern, den komplizierten und Veränderungen unterworfenen Netzwerkbetrieb einfach zu bewältigen, weshalb bei künftigen Netzwerkentwicklungen zwangsläufig die Entscheidung zu deren Gunsten fallen werden.

Die Cloud UniCore-Lösung von ZTE hat bereits ihren ersten Test des virtuellen Kernnetzes abgeschlossen, der bei China Mobile durchgeführt wurde. Dabei wurden dynamische Netzwerk-Elemente, flexibles Kapazitäts-Scaling und die cloudbasierte Verwaltung von virtuellen Kernnetzeinrichtungen erfolgreich eingesetzt. Die Integration mit anderen marktüblichen Hardware-Plattformen und Cloud-basierten Verwaltungssystemen zeigt auch die Offenheit der Cloud UniCore-Lösung von ZTE, ein Aspekt, der für den künftigen kommerziellen Netzbetrieb von großer Bedeutung sein wird.

Nachdem die Cloud UniCore-Lösung von ZTE ihre Leistungsstärke unter Beweis gestellt hatte, entschied sich China Mobile für ZTE als seinen Partner im Bereich der virtualisierten Kernnetzlösungen.

Auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona führt ZTE mit seinen virtuellen EPC- und IMS-Systemen das Konzept des Cloud-/virtuellen Netzwerks sowie seine VoLTE 4G-Sprach- und Video-Dienste den Besuchern aus aller Welt vor.

„Wir sind überzeugt, dass diese Demonstration des Netzwerkkonzepts der Zukunft zu den Highlights im Bereich der Kommunikationsnetze auf der Messe in Barcelona zählen wird“, so Liu Jianhua, CEO, Core Network Product Line von ZTE. „Die Cloud UniCore-Lösung von ZTE wird jetzt weltweit vertrieben und hilft Netzbetreibern, ihre umfassende Wettbewerbsfähigkeit beim Betrieb von 4G-Netzen zu optimieren.”

Über ZTE

ZTE ist ein börsennotierter globaler Anbieter von Telekommunikationsausrüstung und Netzwerklösungen mit einer umfassenden Produktpalette, die nahezu jeden Bereich der Telekommunikation abdeckt - Wireless, Zugangs- und Bearer-Netze, Value Added Services (VAS), Terminals und professionelle Services. ZTE liefert anwenderoptimierte innovative Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern und unterstützt sie dabei, die sich ständig verändernden Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen und gleichzeitig ihr Geschäftsergebnis zu optimieren. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung neuer Telekommunikationsstandards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. ZTE ist der einzige chinesische Telekommunikationsausrüster, dessen Aktien an den beiden Börsen Hongkong und Shenzhen gehandelt werden (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ). Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.zte.com.cn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ZTE Corporation
Margrete Ma, +86 755 26775207
ma.gaili@zte.com.cn
oder
AxiCom
William de la Bedoyere, +44 (0)20 8392 8074
william.delabedoyere@axicom.com


Source(s) : ZTE Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar