ZTE hat im Jahr 2014 mehr als 10.000 Einheiten seiner 100G-OTN-Produkte verkauft

06/03/2015 - 09:06 von Business Wire
ZTE hat im Jahr 2014 mehr als 10.000 Einheiten seiner 100G-OTN-Produkte verkauft

Die ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein führender globaler Anbieter von Telekommunikationsausrüstung und Technologielösungen für das mobile Internet für Unternehmen und Privatverbraucher, gab heute bekannt, dass im Jahr 2014 mehr als 10.000 Einheiten seiner 100G-OTN-Produkte (Optical Transport Network) ausgeliefert wurden. Damit konnte ZTE seinen Marktanteil mehr als jedes andere Unternehmen weltweit steigern.

ZTE hat mehr als 150 kommerzielle 100G-Projekte mit einer Gesamtkabellänge von über 100.000 km umgesetzt. Die 100G-OTN-Produkte von ZTE werden von führenden Netzbetreibern im asiatisch-pazifischen Raum und in Europa und Lateinamerika eingesetzt, darunter TMA Austria, Telefonica Peru, Telkom Indonesia, PCCW Hong Kong, China Mobile, China Telecom und China Unicom. Sie dienen 4G-Mobilfunknetzen und kabelgebundenen Breitband- und Datenzentrumsdiensten, bieten Übertragungsplattformen mit ultragroßer Bandbreite und unterstützen moderne Hochgeschwindigkeitslösungen.

„Auf der Grundlage eingehender Kenntnisse über die Bedürfnisse von Betreibergesellschaften liefert ZTE seinen globalen Kunden Hochgeschwindigkeitslösungen auf Aggregations-, Backbone-, Übertragungs- und IP-Ebene, mit denen Netzbetreiber schnelle, flexible, sichere und intelligente Transportnetze mit hohen Bandbreiten und Effizienzgraden aufbauen können‟, so Xu Ming, Vice President von ZTE.

Laut neuester Marktstudie von OVUM über ON-Produkte (Optiknetzwerke) belief sich der Marktanteil der 100G-Produkte von ZTE im 4. Quartal auf 11,3 Prozent. Dies stellt somit das höchste Wachstum innerhalb der Branche dar. Der entsprechende Anteil der ON-Produkte von ZTE lag bei 13,3 Prozent und mit diesen Produkten konnte die höchste Wachstumsrate weltweit erzielt werden. Auf globaler Ebene hält ZTE weiterhin den zweithöchsten Marktanteil, während das Unternehmen im größten regionalen ON-Markt, dem asiatisch-pazifischen Raum, auf den Spitzenplatz vorgerückt ist. Darüber hinaus ist ZTE der größte Hersteller von Multiservice-Aggregationsgeräten und der drittgrößte Anbieter von WDM/CPO-T-Ausrüstung (Wavelength Division-Multiplexing/Converged Packet Optical Transport) der Welt.

Mit seinen Innovationen im OTN-Bereich, insbesondere bei der 100G-OTN-Technologie, hat ZTE eine Reihe von Branchenpreisen gewonnen. Im Jahr 2012 hat ZTE das nationale kommerzielle Netzwerk von T-Mobile Austria errichtet, bei dem seine intelligente WASON-OTN-Lösung (WDM Automatic Switch Optical Network) zum Einsatz kommt. Dieses Projekt wurde von Global Telecommunications Business (GTB) mit dem „Backbone Optical Network Innovation Award‟ ausgezeichnet. Im Jahr 2013 gewannen die 100G-Produkte von ZTE den Branchenpreis „Best Optical Product - 100G‟ im Rahmen des 15. jährlichen WDM & Next Generation Optical Networking Forum.

Auch außerhalb der 100G-Übertragungstechnologie hat ZTE eine Reihe von Weltrekorden aufgestellt, darunter im 400G/1T-Sektor. Im November 2014 meldete ZTE einen neuen Weltrekord, als es bei einem Test im Rahmen des „863 Project‟ ausschließlich mit EDFA-Verstärkern (Erbium Doped Optical Fiber Amplifiers) in voller Ausbaustufe C-Band-Signale mit einer Rate von 16×1 Terabit/s über eine Distanz von 3500 km übertragen hatte. Im März 2014 verwendete ZTE seine patentierte Technologie bei der erfolgreichen Übertragung von Single-Carrier-PM-QPSK-Signalen (Polarization-Multiplexed Quadrature-Phase-Shift Keyed) von 20 Optikkanälen in Single-Mode-Fasern mit 440 Gb/s über 3600 km, wobei es die Spektraleffizienz auf 4 Bit/s/Hz verbesserte und somit einen neuen Weltrekord im Bereich der 400G-Hochgeschwindigkeitsübertragung aufstellte. Im Oktober 2013 schlossen ZTE und China Telecom ein gemeinsames Experiment zur T-Bit-Echtzeitübertragung optischer Signale über Ultralangstrecken ab, bei dem sie den Weltrekord mit einer Echtzeitübertragung über 3200 km aufstellten. Das Optikfaser-Echtzeitübertragungssystem hält den derzeitigen Weltrekord für die längste Übertragungsdistanz und die höchste Übertragungsrate.

Über ZTE

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Verbraucher, Mobilfunkbetreiber, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Im Rahmen seiner M-IKT-Strategie ist das Unternehmen bestrebt, seinen Kunden integrierte und innovative Komplettlösungen zur Verfügung zu stellen, die ihnen erstklassige Leistung und Wert bieten, während die Grenzen zwischen dem Telekommunikations- und dem Informationstechnologiesektor verschwinden. ZTEs Aktien sind an den Börsen von Hongkong und Shenzen (H-Aktienschlüssel: 0763.HK / A-Aktienschlüssel: 000063.SZ) notiert und seine Produkte und Dienstleistungen werden an mehr als 500 Betreiber in über 160 Ländern verkauft. ZTE investiert 10 Prozent seiner Umsätze in Forschung und Entwicklung und nimmt in verschiedenen internationalen Gremien zur Entwicklung von Branchenstandards eine führende Rolle ein. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn.

Contacts :

ZTE Deutschland GmbH
Susanne Baumann
Unternehmenskommunikation
Parsevalstr. 11
40468 Düsseldorf
Tel.: 0211 5406 3564
E-Mail: susanne.baumann@zte.com.cn
oder
Pressekontakt
AxiCom GmbH
Jens Dose
Lilienthalstr. 5
82178 Puchheim
Tel.: 089 800 908 15
E-Mail: jens.dose@axicom.com
Web: www.axicom.com


Source(s) : ZTE Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar