ZTE liefert Grundlagentechnologien an HKT für konvergentes beispielloses 4G-Netzwerk mit MOCN/CA/VoLTE-Lösungen

04/03/2015 - 10:13 von Business Wire
ZTE liefert Grundlagentechnologien an HKT für konvergentes beispielloses 4G-Netzwerk mit MOCN/CA/VoLTE-Lösungen

Die ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein führender globaler Anbieter von Telekommunikationsausrüstung und Technologielösungen für das mobile Internet für Unternehmen und Privatverbraucher, liefert an das Unternehmen HKT die Grundlagentechnologien für sein weltweit führendes konvergentes 4G-Netzwerk mit MOCN- (Multi-Operator Core Network), CA- (Carrier Aggregation) und VoLTE-Lösungen (Voice over LTE). Diese Lösungen unterstützen HKT, die Konvergenz seiner Mobilfunknetze nahtlos zu verwirklichen und gleichzeitig das Kommunikationserlebnis seiner 4G-Nutzer zu verbessern.

Nach der Übernahme von CSL im Jahr 2014 betreibt HKT zwei kommerzielle Netzwerke parallel. Das Unternehmen sieht sich daher gezwungen, diese beiden Netze möglichst schnell und nahtlos zu integrieren, ohne dabei die Servicequalität für die Nutzer zu beeinträchtigen. Als Lieferant eines der beiden Mobilfunknetze von HKT nutzt ZTE seine führenden technischen Kompetenzen und seine eingehende globale Erfahrung beim Aufbau gewerblicher Netzwerke, um die Leistung des Netzwerks von HKT durch leistungsstarke Hardware mit hoher Kapazität und durch moderne Software aufrechtzuerhalten und zu optimieren und darüber hinaus die Servicequalität zu steigern. Durch die Nutzung der MOCN-, CA- und VoLTE-Technologien unterstützt ZTE das Unternehmen HKT bei der Verschmelzung seiner beiden Netzwerke, um den kommerziellen Erfolg mithilfe der besten umfassenden Network-Sharing-Lösung zu gewährleisten.

Durch die umfassende Network-Sharing-Lösung von ZTE wurde HKT in die Lage versetzt, die Interkonnektivität seiner beiden Netze zu erreichen, die Konvergenz seiner Serviceleistungen zu verwirklichen und den Maßstab für die globale Interoperabilität von VoLTE-Systemen zu setzen. Das konvergente 4G-Netzwerk von HKT versetzt die Nutzer in die Lage, über hochauflösende Sprach- und Videoservices miteinander zu kommunizieren. Leistungsindikatoren wie der VoLTE-Verbindungsaufbau und die Sprachübertragungsqualität werden nahezu perfekt sein. Dabei wird die Qualität der Kommunikationsdienste nicht beeinträchtigt und die Nutzer können von Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s profitieren.

Im Jahr 2012 lieferte ZTE ein vollständiges IMS-basiertes VoLTE-System an CSL, das Unterbrechungen der Telefonverbindungen durch Einsatz der eSRVCC-Technologie (Enhanced Single Radio Voice Call Continuity) verhindert. Das VoLTE-Netzwerk des Unternehmens wird seit 2014 kommerziell genutzt.

Auf dem LTE World Summit 2014 wurde ZTE mit dem Best LTE Core Network Product Award für sein xGW-Produkt ausgezeichnet. Auf diese Weise untermauerte das Unternehmen seine Position als führender Anbieter von EPC-Netztechnologien (Evolved Packet Core) innerhalb der 4G-Branche. Mit seinen weltweit führenden, hochmodernen Lösungen auf der Basis von MOCN, CA und VoLTE wird ZTE den Nutzern weiterhin die bestmögliche Qualität im Rahmen von Netzwerken, technischen Leistungen und angebotenen Serviceleistungen zur Verfügung stellen.

Über ZTE

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Verbraucher, Mobilfunkbetreiber, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Im Rahmen seiner M-IKT-Strategie ist das Unternehmen bestrebt, seinen Kunden integrierte und innovative Komplettlösungen zur Verfügung zu stellen, die ihnen erstklassige Leistung und Wert bieten, während die Grenzen zwischen dem Telekommunikations- und dem Informationstechnologiesektor verschwinden. Die Aktien von ZTE sind an den Börsen von Hongkong und Shenzen (H-Aktienschlüssel: 0763.HK / A-Aktienschlüssel: 000063.SZ) notiert und seine Produkte und Dienstleistungen werden an mehr als 500 Betreiber in über 160 Ländern verkauft. ZTE investiert 10 Prozent seiner Umsätze in Forschung und Entwicklung und nimmt in verschiedenen internationalen Gremien zur Entwicklung von Branchenstandards eine führende Rolle ein. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn.

Contacts :

ZTE Deutschland GmbH
Susanne Baumann
Unternehmenskommunikation
Parsevalstr. 11
40468 Düsseldorf
Tel.: 0211 5406 3564
E-Mail: susanne.baumann@zte.com.cn
oder
Pressekontakt
AxiCom GmbH
Jens Dose
Lilienthalstr. 5
82178 Puchheim
Tel.: 089 800 908 15
E-Mail: jens.dose@axicom.com
Web: www.axicom.com


Source(s) : ZTE Corporation