ZTE Pre5G Massive MIMO ausgezeichnet

24/02/2016 - 15:08 von Business Wire

ZTE Pre5G Massive MIMO ausgezeichnetTechnologie erhält zwei Auszeichnungen beim Global Mobile Award auf dem MWC 2016.

ZTE Pre5G Massive MIMO ausgezeichnet

ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, wurde heute bei den Global Mobile Awards 2016 für ihre Pre5G Massive MIMO-Technologie mit dem „Best Mobile Technology Breakthrough Award“ und dem Titel „Outstanding Overall Mobile Technology-The CTO’s Choice 2016“ gewürdigt. Der von der GSM Association (GSMA) veranstaltete Mobile World Congress 2016 ist die weltweit einflussreichste Fachmesse der Mobilfunkbranche und die GSMA Global Mobile Awards stellen die höchste Auszeichnung dar.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160224005934/de/

ZTE Wins Global Mobile Award for Pre5G Massive MIMO at MWC 2016 (Photo: Business Wire)

ZTE Wins Global Mobile Award for Pre5G Massive MIMO at MWC 2016 (Photo: Business Wire)

Die Welt hat nun das Zeitalter des mobilen Internets erreicht, und darum sehen sich bestehende Netzwerke mit einem Konflikt zwischen Spitzen bei der Kapazitätsnachfrage und unzureichenden Standortressourcen konfrontiert. In diesem Kontext nutzt ZTE die Massive MIMO-Technologie auf innovative Weise, um die Effizienz des kabellosen Spektrums zu optimieren und die Netzwerkkapazität zu steigern. In einem gewerblichen Netzwerk übersteigt die durchschnittliche Spitzenrate für Einzelbetreiber von Pre5G Massive MIMO 400 Mbps. Damit wird die Spektraleffizienz gegenüber bestehenden 4G-Netzwerken um das Vier- bis Sechsfache gesteigert.

Pre5G Massive MIMO nutzt Beamforming-Technologie, um die Abdeckung von 2D auf 3D auszudehnen und intensive und ausgedehnte nahtlose Deckung sicherzustellen. Die Technologie ist flexibel und kann sich an Hochhäuser, Hotspot-Makrodeckung, Stadiondeckung und Last-Mile-Szenarien anpassen und damit die Gesamtnetzwerkqualität enorm verbessern.

Mit der Auszeichnung werden zudem auch die innovativen Technologien von ZTE und das Potenzial der Pre5G Massive MIMO-Technologie gewürdigt. Als gewerblich verfügbare Pre5G-Kerntechnologie bietet das Angebot von ZTE 4G-Nutzern eine 5G-artiges Erlebnis auf LTE-Geräten. Die Technologie wird voraussichtlich 2016 in großem Umfang auf dem chinesischen Markt kommerziell verfügbar sein.

Über ZTE

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Mobilfunkbetreiber, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und private Anwender. Auf Basis seiner M-ICT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte-deutschland.de oder unter www.twitter.com/zte_deutschland.

Contacts :

ZTE Deutschland GmbH
Susanne Baumann
Unternehmenskommunikation
Parsevalstr. 11
40468 Düsseldorf
Tel.: 0211 5406 3564
susanne.baumann@zte.com.cn
oder
Pressekontakt
AxiCom GmbH
Jens Dose
Lilienthalstr. 5
82178 Puchheim
Tel.: 089 800 908 15
jens.dose@axicom.com


Source(s) : ZTE Corporation