ZTE sichert sich höchsten EPC-Anteil bei der LTE-Ausschreibung von China Telecom

16/10/2013 - 02:25 von Business Wire
ZTE sichert sich höchsten EPC-Anteil bei der LTE-Ausschreibung von China Telecom

ZTE Corporation („ZTE“) (H-Aktienschlüssel: 0763.HK / A-Aktienschlüssel: 000063.SZ), ein börsennotierter, global tätiger Anbieter von Telekommunikationsausrüstung, Netzwerklösungen und mobilen Geräten, meldete heute, dass sich das Unternehmen nahezu 50 Prozent bei der Ausschreibung von China Telecom zur Bereitstellung der EPS-Architektur (Evolved Packet Core, EPC) für ein LTE-Netz in 15 chinesischen Provinzen gesichert habe. Dadurch wird ZTE die Nr. 1 unter den Ausrüstungsanbietern des LTE-Netzes von China Telecom.

Im Rahmen des Vertrages wird ZTE zudem eine mehre Netze umfassende 2G/3G/TDD/FDD/WiFi -Lösung mit seinem EPC-Equipment zur Verfügung stellen. Diese Lösung stellt die reibungslose Netzentwicklung für das gesamte Netz sicher und verringert zudem die Bandbreitenkosten bei gleichzeitiger Verbesserung der Benutzererfahrung. Des Weiteren bietet das innovative ePCC-Tool für das Datenverkehrsmanagement flexible Servicepakete sowie eine Closed-Loop-Kontrolle und offene Kollaborationsmöglichkeiten, wodurch Mobilfunkanbieter ihre Gewinnspannen erhöhen und den BIT-Wert verbessern können.

„Als langfristiger strategischer Partner von China Telecom hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, hochwertige LTE-Netze aufzubauen“, so Liu Jianhua, President des Bereichs Core Network Product Line von ZTE. „Unser Ziel besteht darin, dass alle Endnutzer von den Vorteilen eines High-Speed 4G-Netzes profitieren.“

Im ersten Halbjahr 2013 hat sich ZTE über 40 kommerzielle EPC-Verträge gesichert und mehr als 100 Versuchsnetze weltweit eingesetzt. Das Unternehmen arbeitet mit bedeutenden globalen Telekommunikationsunternehmen zusammen, wie China Mobile, Vodafone, Telstra, KPN, Telenor, TeliaSonera, Hutchison und andere.

Über ZTE

ZTE ist einer der weltweit führenden Anbieter von Telekommunikationstechnik und Netzwerklösungen. Mit seiner umfassenden Produktpalette deckt das Unternehmen nahezu alle Bereiche des Telekommunikationsmarktes - Wireless, Zugangs- und Bearer-Netze, Value Added Services (VAS), Terminals und Services - ab. ZTE liefert anwenderoptimierte innovative Produkte an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern und unterstützt sie dabei, die sich ständig verändernden Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen und gleichzeitig ihr Geschäftsergebnis zu optimieren. Das Unternehmen investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung neuer Telekommunikationsstandards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. ZTE ist der einzige chinesische Telekommunikationsausrüster, der sowohl an der Börse in Hongkong und Shenzhen notiert ist (H-Aktienschlüssel: 0763.HK / A-Aktienschlüssel: 000063.SZ). Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ZTE Corporation
Margrete Ma, +86 755 26775207
ma.gaili@zte.com.cn
oder
Edelman PR
Mark Lee / Andres Vejarano
+852 2837 4756 / 2837 4735
mark.lee@edelman.com
andres.vejarano@edelman.com


Source(s) : ZTE Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar