ZTE sieht Verschmelzung der physischen und digitalen Welt durch 5G-Mobilfunk voraus

25/02/2014 - 04:59 von Business Wire

ZTE sieht Verschmelzung der physischen und digitalen Welt durch 5G-Mobilfunk vorausDie Zukunft verheißt ständige Service-Bereitschaft und intelligente Netzwerkarchitektur, prognostiziert das ZTE White Paper „5G – Driving the Convergence of the Physical and Digital Worlds”.

ZTE Corporation („ZTE”) (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ), ein börsennotierter globaler Telekommunikationsausrüster und Anbieter von Netzwerklösungen und mobilen Endgeräten, veröffentlichte heute seine Visionen für den 5G-Mobilfunk der Zukunft, der Verbrauchern und Organisationen über drahtlose Super-Breitband-Verbindungen sofortigen bedarfsgerechten Zugang zu Echtzeit-Anwendungen und -Information bereitstellt. Indem dabei ein Großteil der Aspekte, die den Alltag und die Arbeit bestimmen, abgedeckt wird, wird 5G die physische mit der digitalen Welt verschmelzen.

Dem ZTE White Paper „5G – Driving the Convergence of the Physical and Digital Worlds” (5G – Förderung der Konvergenz von physischer und digitaler Welt) zufolge wird der Mobilfunk der 5. Generation (5G) nicht nur die nahtlose Interaktion zwischen Menschen, sondern auch zwischen Mensch und Maschinen ermöglichen und eine neue digitale Welt kreieren, in der alle vernetzten Menschen und Maschinen die Urheber und Empfänger von Informationen sein können - und somit ein schnelleres Wachstum des Netzwerkverkehrs fördern. Um dem Bedarf der 5G-Nutzer entsprechen zu können, werden sich intelligentere, bedienerfreundlichere und vielseitigere Netzwerke durch die Kombination der besten Merkmale von Mobilfunk und drahtlosen lokalen Netzen herausbilden.

„5G wird ein wesentlicher Katalysator für die Konvergenz von Netzwerken, Services und Endgeräten sein und Anwendern und Organisationen neue Möglichkeiten eröffnen“, so Dr. Zhao Xianming, ZTE EVP, Chief Technology Officer. „Für eine optimale Benutzererfahrung mit den künftigen 5G-Diensten muss die Telekommunikationsbranche in Zusammenarbeit mit anderen Branchen ein tiefer gehendes Verständnis dafür gewinnen, wie 5G den Bedürfnissen der verschiedenen Sektoren der Wirtschaft nachkommen kann.”

Im Zeitalter des 5G werden sich die physische Welt und die zugehörige digitale Sphäre eng aneinander annähern. Die Verbindung und Verschmelzung der beiden Bereiche erfolgt dabei durch den schnellen Austausch von Informationen. Die digitale Abbildung der physischen Welt wird im Zuge der verstärkten Integration der Merkmale und Funktionen verschiedener Branchen, wie Einzelhandel, Medizin, Bildung, Unterhaltung, Transport und Finanzen, erreicht.

„Als führender globaler Anbieter von Telekommunikations- und Unternehmenslösungen wird ZTE auch weiterhin aktiv die Entwicklung der 5G-Technologie mitgestalten“, so Dr. Zhao.

Im Zentrum der Forschung zu 5G steht nicht die schlichte Erhöhung der Netzwerkkapazität, sondern die Benutzererfahrung. Der 5G-Mobilfunk wird eine sehr viel größere Palette von mit einander verbundenen Informationsdiensten und Anwendungen unterstützen, denn die Netzwerke werden neue Möglichkeiten entwickeln, einen breiteren sozialen und unternehmerische Bedarf zusätzlich zur Nachfrage des einzelnen Verbrauchers zu erfüllen. Für eine optimale Benutzererfahrung muss die Forschung zu 5G neue benutzerzentrierte Modelle der Servicebereitstellung entwickeln, in die Informationen zur Nutzung und zu Service-Mustern einfließen.

Um das White Paper herunterzuladen, folgen Sie bitte dem nachstehenden Link:
http://wwwen.zte.com.cn/en/products/bearer/201402/P020140221415329571322.pdf

Über ZTE

ZTE ist ein börsennotierter, global tätiger Anbieter von Telekommunikationsausrüstung und Netzwerklösungen mit einer umfassenden Produktpalette, die nahezu jeden Bereich der Telekommunikation abdeckt - Wireless, Zugangs- und Bearer-Netze, Value Added Services (VAS), Terminals und professionelle Services. ZTE liefert anwenderoptimierte innovative Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern und unterstützt sie dabei, die sich ständig verändernden Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen und gleichzeitig ihr Geschäftsergebnis zu optimieren. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung neuer Telekommunikationsstandards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact ZTE ist der einzige chinesische Telekommunikationsausrüster, dessen Aktien an den beiden Börsen Hongkong und Shenzhen gehandelt werden (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ). Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ZTE Corporation
Margrete Ma: +86 755 26775207
ma.gaili@zte.com.cn
oder
Edelman PR
Mark Lee: +852 2837 4756
mark.lee@edelman.com
Andres Vejarano: +852 2837 4735
andres.vejarano@edelman.com


Source(s) : ZTE Corporation