ZTE stellt Vizekanzler Gabriel und Chinas Vize-Premier Ma M-IKT-Innovationen vor

24/03/2015 - 02:16 von Business Wire

ZTE stellt Vizekanzler Gabriel und Chinas Vize-Premier Ma M-IKT-Innovationen vorHochrangige Vertreter Deutschlands und Chinas besichtigten in dieser Woche auf der CeBIT-Konferenz in Hannover neue Lösungen von ZTE wie die kabellose Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge und das 4G-Luft-Boden-System.

ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein führender internationaler Anbieter von Telekommunikationsausrüstung und Technologielösungen für das mobile Internet für Unternehmen und Privatverbraucher, begrüßte Vizekanzler Sigmar Gabriel und Ma Kai, Vizepremier der Volksrepublik China, in dieser Woche auf seiner Ausstellung im Rahmen der CeBIT in Hannover.

Gabriel, der ebenfalls Bundesminister für Wirtschaft und Energie ist, und Ma machten in Begleitung hochrangiger Vertreter Deutschlands und Chinas einen Rundgang durch die Ausstellung von ZTE auf der CeBIT. Dort wurden ihnen die weltweit führenden Lösungen von ZTE vorgestellt, darunter das kabellose Ladesystem für Elektrofahrzeuge und das Luft-Boden-Breitbandnetz für 4G-Verbindungen.

Shi Lirong, President und Chief Executive Officer von ZTE, hielt auf der Veranstaltung China-Germany Entrepreneurs' Dialogue der CeBIT eine Begrüßungsrede, in der er das Potenzial für eine engere Zusammenarbeit zwischen Unternehmen der beiden Länder in Bereichen wie Elektrofahrzeuge und alternative Energien hervorhob. Ma und Finanzminister Wolfgang Schäuble waren bei dem China-Germany Entrepreneurs’ Dialogue zugegen, an dem Führungskräfte aus der Wirtschaft der beiden Ländern teilnahmen.

„In den letzten zehn Jahren haben sich zunehmend erfolgreich Partnerschaften zwischen Unternehmen aus Deutschland und China entwickelt und das Potenzial für weiteres Wachstum ist nach wie vor enorm“, sagte Shi in seiner Begrüßungsansprache. „ZTE knüpft stärke Beziehungen mit seinen Partnern in Deutschland, da unser Geschäft hier weiterhin rasant steigt.“

2014 stärkte ZTE seine Kompetenzen im Bereich der Telekommunikationsdienstleistungen nach der erfolgreichen Übernahme der Alcatel-Lucent Network Services GmbH. Die weltweit führenden Telekommunikationslösungen von ZTE werden von deutschen Betreibern wie Deutsche Telekom und O2 Deutschland eingesetzt.

China ist das offizielle Partnerland der CeBIT 2015. Das Motto der CeBIT 2015, „d!conomy“, passt gut zur zunehmenden Zusammenarbeit bei Technologieinnovationen zwischen China und Deutschland, so der chinesische Premier Li Keqiang in seiner Videoansprache an die Konferenz.

2014 präsentierte ZTE seine M-IKT-Strategie zur Beschleunigung von Innovationen, um Kunden in die Lage zu versetzen, neue Chancen zu ergreifen und durch die Ausbreitung mobiler Konnektivität Wert zu schaffen.

Über ZTE

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und professioneller Technologielösungen für Verbraucher, Mobilfunkbetreiber, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Auf der Basis seiner M-IKT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor zur Verfügung zu stellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Betreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn.

Contacts :

ZTE Corporation
Margrete Ma, +86 755 26775207
ma.gaili@zte.com.cn
oder
Edelman PR
Mark Lee, +852 2837 4756
mark.lee@edelman.com
Annie Yeung, +852 2837 4753
annie.yeung@edelman.com


Source(s) : ZTE Corporation