ZTE und China Mobile präsentieren neuesten 5G-Hochfrequenz-Prototyp

23/02/2016 - 16:18 von Business Wire
ZTE und China Mobile präsentieren neuesten 5G-Hochfrequenz-Prototyp
ZTE und China Mobile präsentieren neuesten 5G-Hochfrequenz-Prototyp

ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, und sein Partner China Mobile kündigten heute offiziell ihren jüngsten 5G-Hochfrequenz-Prototypen an. Bei der Vorführung wurden eine hohe Bitrate von 10 Gbps+, Beam-Nachverfolgung und weitere wichtige 5G-Technologien demonstriert.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160223006418/de/

ZTE and China Mobile jointly announce latest 5G high-frequency prototype (Photo: Business Wire)

ZTE and China Mobile jointly announce latest 5G high-frequency prototype (Photo: Business Wire)

Die Hochfrequenzkommunikation ist ein entscheidender Technologiebereich für 5G. Der von ZTE entwickelte Prototyp läuft auf einer Trägerfrequenz von 15 GHz mit einer Bandbreite von 500 MB und verfügt über eine Hardwarestruktur mit leistungsfähiger Baseband Unit (BBU) und intelligenter Remote Radio Unit (RRU). Das kompakte Design mit Hochfrequenz- und Ultra-Breitbandfähigkeit optimiert die Leistung und bietet eine Multi-User Multiple Input Multiple Output (MU-MIMO)-Spitzen-Bitrate von sagenhaften 10 Gbps+. Zudem wird Beamforming-Technologie (Strahlausrichtung) verwendet, sodass mobile Endgeräte rasch und gezielt von mehreren Signalen erreicht werden können, um eine 3D-Abdeckung in allen Richtungen und eine Anpassung an verschiedene Benutzeranwendungen zu ermöglichen.

Der Prototyp wurde für den kommerziellen Einsatz von 5G entwickelt, das ein breites Frequenzspektrum vom Low-Band bis zum High-Band abdecken wird, wodurch die Gestaltung der Luftschnittstelle komplizierter wird. Der 5G-Hochfrequenz-Prototyp von ZTE macht dies einfacher und effizienter, indem Antennen-Arrays in großem Maßstab integriert werden, die Gestaltung der Luftschnittstelle vereinheitlicht wird und mobiles Breitband (MBB) verwendet wird, um diversifizierte 5G-Dienste zu unterstützen.

„Als Unternehmen, das M-ICT ermöglicht, möchte ZTE mit Betreibern vereint daran arbeiten, die Welt mit Technologie zu beflügeln. Unser Leitspruch lautet ‚Tomorrow Never Waits!‘“ sagte Xu Huijun, CTO von ZTE.

Über ZTE

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Mobilfunkbetreiber, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und private Anwender. Auf Basis seiner M-ICT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte-deutschland.de oder unter www.twitter.com/zte_deutschland.

Contacts :

ZTE Deutschland GmbH
Susanne Baumann
Unternehmenskommunikation
Parsevalstr. 11
40468 Düsseldorf
Tel.: 0211 5406 3564
susanne.baumann@zte.com.cn
oder
Pressekontakt
AxiCom GmbH
Jens Dose
Lilienthalstr. 5
82178 Puchheim
Tel.: 089 800 908 15
jens.dose@axicom.com


Source(s) : ZTE Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar