ZTE wird Exklusivlieferant von Entel beim Aufbau des größten FTTx-Netzwerks in Bolivien

11/09/2014 - 15:25 von Business Wire

ZTE wird Exklusivlieferant von Entel beim Aufbau des größten FTTx-Netzwerks in BolivienEntel implementiert mit ZTEs ZXA10 C300 eine zukunftssichere konvergente Vollservice-Zugangsplattform, die Hochverfügbarkeit bietet und sich für hohe Kapazitäten eignet.

ZTE Corporation („ZTE“) (H-Aktienschlüssel: 0763.HK / A-Aktienschlüssel: 000063.SZ), ein börsennotierter globaler Telekommunikationsausrüster und Anbieter von Netzwerklösungen und mobilen Endgeräten, hat den exklusiven Zuschlag der Ausschreibung von Entel S.A. für den Aufbau des ersten großflächigen FTTx-Netzes in Bolivien gewonnen. Im Rahmen des Vertrags soll das Netz alle vier Regionen des Landes abdecken und so eine schnelle Breitbandanbindung für die bolivianischen Verbraucher und Unternehmen bereitstellen.

Entel wird ZTEs zukunftssichere konvergente Vollservice-Zugangsplattform des Typs ZXA10 C300 für Hochverfügbarkeit und hohe Kapazitäten einsetzen, um die Voraussetzungen für einen zügigen Netzaufbau und eine reibungslose Netzentwicklung zu schaffen. Die Plattform ZXA10 C300 unterstützt eine nahtlose Aufrüstung auf NG-PON- und WDM-PON-Technologien. Nach Fertigstellung wird das FTTx-Netz von Entel den größten Teil Boliviens abdecken und so die digitale Spaltung innerhalb des Landes verringern.

Entel ist der größte Kommunikationsbetreiber Boliviens und die Nummer eins auf dem Mobilfunkmarkt. Das Unternehmen verfügt über mehr als vier Millionen Mobilfunkkunden und bietet GSM, UMTS, 700 MHz LTE sowie weitere Funkdienste an. Durch das FTTx-Projekt, das in diesem Jahr umgesetzt wird, wird Entel seine Breitbandzugangsdienste deutlich verbessern und seine führende Position auf dem Telekommunikationsmarkt Boliviens festigen.

Zhu Yongxing, General Manager der Fixed Network Product Line von ZTE, kommentierte: „Mit modernen technischen Lösungen und einer umfangreichen kommerziellen Erfahrung nimmt ZTE auf dem Gebiet der FTTx-Lösungen weltweit eine Vorreiterrolle ein. Wir unterstützen Entel bei der Bereitstellung besserer Breitbanddienste für ihre Kunden, um nachhaltiges Wachstum zu erzielen und die Wettbewerbsfähigkeit in Bolivien zu stärken. Darüber hinaus helfen wir Entel auch bei der Einführung von Breitbanddiensten in weiten Teilen des Landes, um die Breitbandanschlussdichte zum Nutzen der gesamten Bevölkerung zu verbessern.“

Vor diesem Projekt baute ZTE bereits die beiden größten GPON-Netze Südamerikas auf: das landesweite GPON-Netz von ANTEL in Uruguay und das landesweite FTTH-Netz von ETB in Kolumbien. provider of fixed network equipment

ZTE ist einer der weltweit führenden Anbieter für Festnetz-Equipment. Einem Report des Marktforschungsinstituts OVUM zufolge hat ZTE zwischen dem vierten Quartal des Jahres 2013 und dem ersten Quartal dieses Jahres 4,78 Millionen GPON-Produktlinien verkauft. Dies entspricht einem Anstieg von 23,6 Prozent gegenüber der vorangegangenen Periode.

Über ZTE

ZTE ist ein börsennotierter globaler Anbieter von Telekommunikationstechnik und Netzwerklösungen mit der umfangreichsten Produktpalette, die praktisch alle Segmente des Telekommunikationsmarkts abdeckt, darunter Mobilfunk, Zugangs- und Bearer-Netze, Mehrwertdienste, Endgeräte und professionelle Dienstleistungen. Das Unternehmen liefert innovative, maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen an über 500 Betreiber in mehr als 160 Ländern und hilft ihnen, den sich verändernden Anforderungen ihrer Kunden gerecht zu werden und gleichzeitig ein anhaltendes Umsatzwachstum zu erzielen. ZTE investiert 10 Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und nimmt in zahlreichen internationalen Gremien zur Entwicklung neuer Telekommunikationsstandards eine führende Rolle ein. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Das Unternehmen ist der einzige chinesische Telekommunikationsausrüster, dessen Aktien gleichzeitig an den Börsen von Hongkong und Shenzen (H-Aktien, Aktienschlüssel: 0763.HK / A-Aktien, Aktienschlüssel: 000063.SZ) notiert sind. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn.

Contacts :

ZTE Deutschland GmbH
Susanne Baumann, 0211 5406 3564
Unternehmenskommunikation
susanne.baumann@zte.com.cn
oder
Pressekontakt
AxiCom GmbH
Jens Dose, 089 800 908 15
jens.dose@axicom.com
www.axicom.com


Source(s) : ZTE Corporation