zu niedriger SNR schuld an "Paketverlust"??

23/11/2007 - 14:50 von Dennis Reinhardt | Report spam
Moin,

gerade hatte ich wieder ein sehr tolles Gespràch mit einem von der
T-Home Entertain-Technikhotline...

Dort hieß es das das IPTV nach 10 Sekunden deshalb stehen bleiben würde,
da der SNR auf der Leitung mit 6,5 oder 7,2 zu niedrig sei. Den Einwand
das dann ja insgesammt die Bandbreite in die Knie gehen müsste und nen
irrsinniger Packetloss die Folge wàre bzw. das Modem einfach mit weniger
Bandbreite syncen würde verwarf der Herr von der Hotline nur pampig.
Nein, nur die UDP-Packete von Multicaststream fallen aus dem Kabel...

Ich meine, die 16MBit sind voll da, Speedport W700V wurde gestern noch
einmal getauscht, Receiver wurde getauscht, Techniker hat die Leitung
durchgemessen und gesagt "besser gehts nicht"

Wo bitte kann ich anrufen und jemanden an die Strippe kriegen der nicht
nur einen Fragekatalog abarbeitet? An der kostenpflichtigen Hotline
kam ich bisher noch nicht an einen Teamleiter oder ans Backoffice.

So langsam hab ich keinen Bock mehr das einem nur pampige Antworten
gegeben werden die nicht helfen. Das ist der selbe Schrott seit 19.10. ...

Ich war eigentlich immer gern auf Telekom-Seite aber solangsam werde ich
da etwas ungehalten. :)

Gruß, Dennis
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
24/11/2007 - 09:56 | Warnen spam
Dennis Reinhardt wrote:

Moin,

gerade hatte ich wieder ein sehr tolles Gespràch mit einem von der
T-Home Entertain-Technikhotline...

Dort hieß es das das IPTV nach 10 Sekunden deshalb stehen bleiben würde,
da der SNR auf der Leitung mit 6,5 oder 7,2 zu niedrig sei. Den Einwand



Schmarrn. Mein SNR liegt auch in dem Bereich, volle 50/10, Bild steht
1a.

Wo bitte kann ich anrufen und jemanden an die Strippe kriegen der nicht
nur einen Fragekatalog abarbeitet? An der kostenpflichtigen Hotline
kam ich bisher noch nicht an einen Teamleiter oder ans Backoffice.



Brief (so richtig mit Papier und Unterschrift und Briefmarke :-) an
die Telekom, Problem schildern, Ignoranz der Hotlines schildern, alles
schön sachlich und höflich, Fristsetzung (14 Tage sind wohl
angemessen).

Gruß, Dennis



Viele Grüße

Ralph.



Ralph.

http://www.dk5ras.de/

Ähnliche fragen