Zu wenig Parameter

16/09/2009 - 17:01 von Hannes | Report spam
Hallo Forumsteilnehmer,

Ich komme einfach bei folgendem Problem nicht weiter und bitte um Hilfe:

Ich habe in einem Formular den Aufruf einer Auswertung auf den Button
(Ereignis: Beim Klicken) gelegt. In diesem Ereignis öffne ich ein Recordset,
dessen Daten ich im weiteren Verlauf des Programmcodes weiter filtere.
Doch bereits beim Öffnen des Recordsets bekomme ich den Laufzeitfehler 3061/
"2 Parameter wurden erwartet, aber es wurden zu wenig Parameter übergeben"

Hier die Konstellation

Ereignis: Beim Klicken
Set db = CurrentDb
Set rsDSBK = db.OpenRecordset("qryBaumMaxfrmListBaumMaßnAF", dbOpenDynaset)
-> Nach Ausführen der zweiten Zeile der genannte Fehlerhinweis!

Die Abfrage, die ich als Recordset öffnen möchte
"qryBaumMaxfrmListBaumMaßnAF" enthàlt in zwei Spalten Kriterien, die die
Anzahl der Datensàtze aus Performancegründen reduzieren sollen. Hier die
beiden Kriterien:

In der Spalte: fiOrtsteil das Kriterium:
Wie [Formulare]![frmListBaumMaßnahmenAF]![compFriedhAusw] & "*"

In der Spalte: fiStraße das Kriterium:
Wie [Formulare]![frmListBaumMaßnahmenAF]![compStraßeAusw] & "*"

Die Kriterien beziehen sich auf das aktuelle Auswahlformular
(frmListBaumMaßnahmenAF). Hier kann der Anwender in zwei Kombinationsfeldern
(compFriedhAusw und compStraßeAusw) selbst filtern. Ich habe statt der
Abfrage auch schon einen SQL-String in OpenRecordset eingebaut. Doch dann
erhalte ich den Laufzeitfehler 3078.

Ohne Kriterien jedoch làuft das Ganze!!??

Ich habe alles schon mehrfach überprüft, komme aber nicht weiter. Wer kann
mir weiterhelfen???
 

Lesen sie die antworten

#1 Raimo Becker
16/09/2009 - 17:11 | Warnen spam
Hallo Hannes,

"Hannes" wrote:

Hallo Forumsteilnehmer,

Ich komme einfach bei folgendem Problem nicht weiter und bitte um Hilfe:

Ich habe in einem Formular den Aufruf einer Auswertung auf den Button
(Ereignis: Beim Klicken) gelegt. In diesem Ereignis öffne ich ein Recordset,
dessen Daten ich im weiteren Verlauf des Programmcodes weiter filtere.
Doch bereits beim Öffnen des Recordsets bekomme ich den Laufzeitfehler 3061/
"2 Parameter wurden erwartet, aber es wurden zu wenig Parameter übergeben"

Hier die Konstellation

Ereignis: Beim Klicken
Set db = CurrentDb
Set rsDSBK = db.OpenRecordset("qryBaumMaxfrmListBaumMaßnAF", dbOpenDynaset)
-> Nach Ausführen der zweiten Zeile der genannte Fehlerhinweis!

Die Abfrage, die ich als Recordset öffnen möchte
"qryBaumMaxfrmListBaumMaßnAF" enthàlt in zwei Spalten Kriterien, die die
Anzahl der Datensàtze aus Performancegründen reduzieren sollen. Hier die
beiden Kriterien:

In der Spalte: fiOrtsteil das Kriterium:
Wie [Formulare]![frmListBaumMaßnahmenAF]![compFriedhAusw] & "*"

In der Spalte: fiStraße das Kriterium:
Wie [Formulare]![frmListBaumMaßnahmenAF]![compStraßeAusw] & "*"

Die Kriterien beziehen sich auf das aktuelle Auswahlformular
(frmListBaumMaßnahmenAF). Hier kann der Anwender in zwei Kombinationsfeldern
(compFriedhAusw und compStraßeAusw) selbst filtern. Ich habe statt der
Abfrage auch schon einen SQL-String in OpenRecordset eingebaut. Doch dann
erhalte ich den Laufzeitfehler 3078.

Ohne Kriterien jedoch làuft das Ganze!!??

Ich habe alles schon mehrfach überprüft, komme aber nicht weiter. Wer kann
mir weiterhelfen???





www.donkarl.com?FAQ6.4

hilft Dir hier weiter

Gruß
Raimo

Ähnliche fragen