Zu wenig virtueller Arbeitsspeicher

12/07/2008 - 11:52 von Fred | Report spam
Hallo zusammen,
ich betreibe einen Exchange Server 2007 (Rollen: Hub Transport, Client
Access, Mailbox) mit ca. 40 Mailboxen als virtuellen Server unter Vmware ESX
3.5.0. 4 vCPU's, 4 GB RAM, C: 4,5 GB frei, D: 29 GB frei.
Hin und wieder bekomm ich von Windows (2003R2 63 bit) die Meldung, es sei zu
wenig virtueller Arbeitsspeicher verfügbar. Pagefile-Einstellungen: C: 2 - 4
GB.

Was hab ich falsch eingestellt? Eventuell zu wenig Platz auf C:?
Danke!
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
12/07/2008 - 18:09 | Warnen spam
Am Sat, 12 Jul 2008 02:52:01 -0700 schrieb Fred:

Access, Mailbox) mit ca. 40 Mailboxen als virtuellen Server unter Vmware ESX
3.5.0. 4 vCPU's, 4 GB RAM, C: 4,5 GB frei, D: 29 GB frei.
Hin und wieder bekomm ich von Windows (2003R2 63 bit) die Meldung, es sei zu
wenig virtueller Arbeitsspeicher verfügbar. Pagefile-Einstellungen: C: 2 - 4
GB.



Für das Pagefile bei einem Exchange wird empfohlen, es auf das 1,5fache des
verfügbaren Arbeitsspeichers zu setzen.

Was hab ich falsch eingestellt? Eventuell zu wenig Platz auf C:?



Eventuell, ja. Oder deinem Server fehlt einfach das 64ste Bit. ;-)

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen