Zu wenige Ressourcen in EXCEL

24/08/2007 - 09:19 von Frank Treichler | Report spam
Hallo,

wir arbeiten hier mit EXCEL 2002. Dort hat ein Kollege ein paar
Excel-Dateien, die mit einander verknüpft sind.

Aus einer EXCEL-Datei sollen nun mehrere Spalten kopiert und in eine
andere Tabelle eingefügt werden.

Dabei erscheint die Fehlermeldung:

"EXCEL hat zu wenig Ressourcen, um diesen Vorgang abzuschließen"

Ich habe den Vorschlag gemacht, die Berechnung in den Optionen auf
MANUELL zu stellen, das wird gerade ausprobiert.

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das funktioniert und frage
deshalb hier nach, ob es vielleicht andere Möglichkeiten gibt, das
Problem zu beheben.

Freue mich über hilfreiche Tipps

Gruß
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
24/08/2007 - 10:07 | Warnen spam
Dabei erscheint die Fehlermeldung:
"EXCEL hat zu wenig Ressourcen, um diesen Vorgang abzuschließen"



Da kann man wohl nur probieren. Wahrscheinlich ist in Deinem Fall irgendein
Fehler in einer der Dateien, der ohne einen kleinen "Kick" nicht beseitigt
werden kann.

1) Sichere eine Kopie der beteiligten Dateien irgendwo hin
2) Speichere die Arbeits-Dateien (die in den beabsichtigten
Verzeichnissen liegen) einmal unter einem anderen Excel-Format ab.
3) Öffne sie wieder, und speichere sie unter Deinem Standardformat ab.

Moin+Gruss Alexander - MVP für MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen