Zuendung

11/06/2010 - 21:13 von Michael Baeuerle | Report spam
Hallo,
vor geraumer Zeit gab es hier einen Thread zu meiner
Eigenbau-Zuendanlage. Da der Chef von Sorg Motorsport 2009 leider
verstorben ist ging da jetzt lange Zeit nichts mehr voran. Aber nun ist
sie nach mehr als 3 Jahren doch noch fertig geworden. Das seinerzeit
noch nicht vorhandene Kennfeld sieht so aus:
http://micha.freeshell.org/ignition...rd_map.png

Die gesamte Doku befindet sich hier:
http://micha.freeshell.org/ignition/

Fazit:
Das war ein Projekt wo ich so viel dabei gelernt und so viel Spass dabei
gehabt habe, dass es sich auch gelohnt haette wenn das Auto am Ende
nicht gelaufen waere ...


Micha
Sehe ich genauso. Wenn man eine Power-Workstation will, nimmt man was
mit Opterons und kann dann immer noch zwischen Windoze und diversen
Linux/BSD Varianten waehlen. Oder Solaris (wenn man die Schmerzen eines
kommerziellen UN*X beibehalten moechte). Quelle unbekannt
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
12/06/2010 - 07:51 | Warnen spam
http://micha.freeshell.org/ignition/


Interessant.
Als Zündanlagen mit Mikroprozessor via Kennfeld
in den End-70er/frühen 80er Jahren noch neu waren
gabs vereinzelt Artikel in Zeitschriften u.à.
Beim Bau über irgend ein Buch gestolpert das
sich damit nàher befaßt ?

MfG JRD

Ähnliche fragen