zufälliger JPG-Bildaufruf vai WSH

14/11/2008 - 16:28 von Janni | Report spam
Hallo,

ich habe folgende Idee, um meine Vokabeln besser zu lernen.
Ich habe mir z. B. 10 JPG-Bilddateien erstellt, die den fremdsprachigen
Wortlaut darstellen (001a.jpg, 002a.jpg, ... , 010a.jpg).
Weiterhin gibt es dazu die passenden Bilder-Dateien mit der deutschen
Übersetzung des Wortlauts (001b.jpg, 002b.jpg, ... , 010b.jpg).
Die JPGs kann ich mir unter XP komfortabel mit der "Windows Bild- und
Faxanzeige" anzeigen lassen und auch mit "Pfeil runter" nacheinander
fortlaufend
ansehen, also das Bild 001a.jpg aufrufen, die deutsche Übersetzung
aufsagen, dann mit "Pfeil runter" das nàchste Bild 001b.jpg ansehen
und schauen ob man richtig liegt usw.

Nun habe ich die Idee das Ganze auch in zufàlliger Reihenfolge zu üben.
Das heisst, ich will z. B. bei 10 Vokabeln (also mit insgesamt 20 JPGs) die
Aufrufreihenfolge in zufàlliger Reihenfolge haben, wobei alle Vokablen bei
einem Durchlauf je einmal aufgerufen werden und immer nach einem ...a.JPG
danach das dazugehörige ...b.jpg Bild angezeigt wird.

Kann man diese (hoffentlich recht einfach) mit WSH programmieren bzw.
gibt es so etwas schon? Man muss ja nicht das Fahrrad zweimal erfinden ;-).
Ideal wàre die Möglichkeit die Anzahl der Vokablen variabel zu gestallten bzw.
die Anzahl aus der Hàlfte der Summe aller in einem Verz. gespeicherten JPGs
automatisch ermitteln zu lassen. Zur Darstellung der JPGs könnte man bestimmt
externe Viewer, wie die im XP integrierte "Windows Bild- und Faxanzeige" oder
aber auch den IrfanView verwenden, oder?

Also hatt da jemand eine Idee oder einen Tip woher man ein solches
"Miniprogramm" bekommen könnte?

Danke im Voraus.

Gruss Janni
 

Lesen sie die antworten

#1 Pegasus \(MVP\)
14/11/2008 - 21:50 | Warnen spam
"Janni" wrote in message
news:
Hallo,

ich habe folgende Idee, um meine Vokabeln besser zu lernen.
Ich habe mir z. B. 10 JPG-Bilddateien erstellt, die den fremdsprachigen
Wortlaut darstellen (001a.jpg, 002a.jpg, ... , 010a.jpg).
Weiterhin gibt es dazu die passenden Bilder-Dateien mit der deutschen
Übersetzung des Wortlauts (001b.jpg, 002b.jpg, ... , 010b.jpg).
Die JPGs kann ich mir unter XP komfortabel mit der "Windows Bild- und
Faxanzeige" anzeigen lassen und auch mit "Pfeil runter" nacheinander
fortlaufend
ansehen, also das Bild 001a.jpg aufrufen, die deutsche Übersetzung
aufsagen, dann mit "Pfeil runter" das nàchste Bild 001b.jpg ansehen
und schauen ob man richtig liegt usw.

Nun habe ich die Idee das Ganze auch in zufàlliger Reihenfolge zu üben.
Das heisst, ich will z. B. bei 10 Vokabeln (also mit insgesamt 20 JPGs)
die
Aufrufreihenfolge in zufàlliger Reihenfolge haben, wobei alle Vokablen bei
einem Durchlauf je einmal aufgerufen werden und immer nach einem ...a.JPG
danach das dazugehörige ...b.jpg Bild angezeigt wird.

Kann man diese (hoffentlich recht einfach) mit WSH programmieren bzw.
gibt es so etwas schon? Man muss ja nicht das Fahrrad zweimal erfinden
;-).
Ideal wàre die Möglichkeit die Anzahl der Vokablen variabel zu gestallten
bzw.
die Anzahl aus der Hàlfte der Summe aller in einem Verz. gespeicherten
JPGs
automatisch ermitteln zu lassen. Zur Darstellung der JPGs könnte man
bestimmt
externe Viewer, wie die im XP integrierte "Windows Bild- und Faxanzeige"
oder
aber auch den IrfanView verwenden, oder?

Also hatt da jemand eine Idee oder einen Tip woher man ein solches
"Miniprogramm" bekommen könnte?

Danke im Voraus.

Gruss Janni




Mit VB Script kann man dies schon programmieren, aber ich glaube kaum, dass
jemand dieses spezielle Rad schon erfunden hat. Die Idee ist ein bisschen zu
spezialisiert. Hier hast Du die Elemente, die du brauchst, um die Sache zu
realisieren. Sie basiert auf einem Scripting Guy Artikel, den du hier finden
kannst:
http://www.microsoft.com/technet/sc...0323.mspx.

So wie der Code geschrieben ist, öffnet er eine deiner 00?a.jpg Dateien mit
Irfanview. Ich überlasse es dir, den Code für die passende 00?b.jpg Datei
hinzuzufügen. Beachte bitte, dass der Zàhler bei 000a.jpg anfàngt, nicht bei
001a.jpg.

Set oWshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
Set oDictionary = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Const iHoechste = 20
Const sVerzeichnis = "D:\Woerter\"
Const sViewer = "C:\Program Files\IrfanView\i_view32.exe"

Dim aZahlen()
ReDim aZahlen(iHoechste)
For i = 0 To iHoechste
oDictionary.Add i, i
Next

z = 0
iRestZahlen = iHoechste

'--
'Hier erzeugen wir eine Matriz mit den durchmischten
'Zahlen von 0 bis iHoechste
'--
Do While iRestZahlen >= 0
Randomize
iZufall = Int((iRestZahlen - 0 + 1) * Rnd + 0)
iRestZahlen = iRestZahlen - 1
colItems = oDictionary.Items
iZahl = colItems(iZufall)
aZahlen(z) = Right("00" & iZahl, 3)
z = z + 1
oDictionary.Remove(iZahl)
Loop

'-
'Hier öffnen wir die verschiedenen Dateien
'mit Irfanview
'-
For i = 0 To iHoechste
sDatei = sVerzeichnis & aZahlen(i) & "a.jpg"
Set oExec = oWshShell.Exec("""" & sViewer & """ " & sDatei)
iKnopf = MsgBox("Nàchstes Wort", vbOKCancel, "Wortübungen")
oExec.Terminate()
If iKnopf = vbCancel then WScript.Quit
'Hier könnte man die 00?b.jpg-Datei öffnen
Next

Ähnliche fragen