Zufallsgenerator für Texte

24/03/2008 - 20:16 von monika2007neu | Report spam
Hallo NG,

ich habe in Excel 2007 in einer Tabelle ca. 200 Wörter stehen, jedes
Wort in einer Zelle. Nun will ich aus dem Zellbereich jeweils 2 Worte
zusammen per Zufallsgenerator kombinieren. Wie làsst sich das machen
(möglichst mit einer einfachen Formel ohne Makro)?

Beispiel: Zelle B5 = Haus, Zelle B6 = Baum, B7 = Strauch, B8 = Zaun,
etc. Nach dem Zufallsgenerator sollen als Ergebnis jeweils 2 zufàllig
zusammengewürfelte Begriffe rauskommen (sie können auch doppelt
vorkommen), also z.b. Haus Baum und Zaun Haus oder Stauch Baum. Die
beiden Wörter müssen nicht unbedingt in einer Zelle stehen, notfalls
können sie auch in zwei Zellen nebeneinander stehen, Hauptsache ist,
dass sie entsprechend zugeordnet werden.

Danke für Eure Hilfe!


Monika
 

Lesen sie die antworten

#1 Dietmar Vollmeier
24/03/2008 - 21:31 | Warnen spam
Servus Monika!

Ein Realname [1] wird hier gerne gesehen und erhöht die
Wahrscheinlichkeit auf Antworten enorm ;-)

** schrieb am 24.03.2008 um 20:16 Uhr...
ich habe in Excel 2007 in einer Tabelle ca. 200 Wörter stehen, jedes
Wort in einer Zelle. Nun will ich aus dem Zellbereich jeweils 2 Worte
zusammen per Zufallsgenerator kombinieren. Wie làsst sich das machen
(möglichst mit einer einfachen Formel ohne Makro)?

Beispiel: Zelle B5 = Haus, Zelle B6 = Baum, B7 = Strauch, B8 = Zaun,
etc. Nach dem Zufallsgenerator sollen als Ergebnis jeweils 2 zufàllig
zusammengewürfelte Begriffe rauskommen (sie können auch doppelt
vorkommen), also z.b. Haus Baum und Zaun Haus oder Stauch Baum. Die
beiden Wörter müssen nicht unbedingt in einer Zelle stehen, notfalls
können sie auch in zwei Zellen nebeneinander stehen, Hauptsache ist,
dass sie entsprechend zugeordnet werden.



Habe hier "nur" Excel 2003 zur Verfügung, vielleicht gibt es aber für
2007 noch eine einfacher Möglichkeit.

Markiere die gesamten Wörter und weise diesem Bereich den Namen "Namen"
zu.

Gib anschließend in z.B. C5 folgende Matrix-Formel ein
=INDEX(Namen;GANZZAHL((MIN(ZEILE(Namen))+ZEILE(A1))/(MAX(ZEILE(Namen))-MIN(ZEILE(Namen))+1)))&" "&INDEX(Namen;REST(MIN(ZEILE(Namen))+ZEILE(A1);MAX(ZEILE(Namen))-MIN(ZEILE(Namen))+1)+1)

Mit [Strg]+[Shift]+[Enter] abschließen!

Diese Formel soweit hinunter kopieren, bis Fehlermeldungen auftreten.

HTH

Frohe Ostern,
Didi

Fußnötiges:
=[1] http://einklich.net/usenet/rules.htm#name
"Wenn Frauen nicht mehr wissen, was sie tun sollen, ziehen sie sich aus,
und das ist wahrscheinlich das Beste, was Frauen tun können."

Ähnliche fragen