Zufallszahl erzeugen

25/12/2008 - 17:55 von Dino Conte | Report spam
Frohe Weihnachten!

Wie kann ich in Ruby Zufallszahlen von - bis erzeugen? Beispielsweise
möchte ich 3 Zufallszahlen im Bereich 34000 - 39000 erzeugen. Die ging
in Python etwa mit "random.randrange([start], stop[, step])" ganz
prima.

In Ruby habe ich nur den Befehl rand() gefunden. Ich bin erst 24
Stunden bei Ruby, hab vorher mit VB.net gearbeitet (war mir dann zu
langweilig) und Python gefiel mir nicht so recht. Vielleicht habt Ihr
ja auch einen guten Tipp für mich, wo ich entsprechende Doku (Wiki,
Online) finden kann. ruby-lang.org ist mir bekannt!

Gruß,
Dino.
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Hungerecker
25/12/2008 - 18:11 | Warnen spam
Dino Conte wrote:

Wie kann ich in Ruby Zufallszahlen von - bis erzeugen? Beispielsweise
möchte ich 3 Zufallszahlen im Bereich 34000 - 39000 erzeugen. Die ging
in Python etwa mit "random.randrange([start], stop[, step])" ganz
prima.

In Ruby habe ich nur den Befehl rand() gefunden.



Mehr als rand gibt's auch nicht.
meine_zufallszahl = 34000+rand(5000)
(das erzeugt Zahlen von 34000 (inklusive) bis 35000 (exklusive))
Generell:
def randrange(start, stop, step=1)
start + rand((stop - start) / step)) * step
end
(nicht extensiv getestet)

HTH,
Sebastian
NP: Depeche Mode - Enjoy The Silence [7" Version]
Jabber:
ICQ: 205544826

Ähnliche fragen