Zugriff auf clients via hostname or IP over vpn

09/05/2008 - 08:32 von Andreas Sturma | Report spam
Hallo,

habe da eine Frage die sich mit vpn beschàftigt.
Der vpn Zugang wird nicht mit ms Mitteln bewerkstelligt, sondern mit
ipfire in Verbindung mit openvpn.
Es geht um die Ansprache der Clients, ob vnc oder rdp durch den Tunnel
ist beides möglich.
Nur, extern also über den vpn-Tunnel kann ich nur über die IP den
jeweiligen client ansprechen.
Intern klappt es sowohl mit Hostnamen und IP.
Ist das generell über einen vpn Tunnel nicht möglich, oder habe ich hier
etwas verbockt?

ps: bin gerade dabei die ganzen Einzelverbindungen in mremote zu
integrieren (geiles Tool). Hier wàre natürlich der Hostname der Hit. Nur
über vpn mag es bei mir einfach nicht.


Andreas Sturma
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP - SBS\)
09/05/2008 - 09:16 | Warnen spam
Hi Andreas

habe da eine Frage die sich mit vpn beschàftigt.
Der vpn Zugang wird nicht mit ms Mitteln bewerkstelligt, sondern mit
ipfire in Verbindung mit openvpn.
Es geht um die Ansprache der Clients, ob vnc oder rdp durch den Tunnel
ist beides möglich.
Nur, extern also über den vpn-Tunnel kann ich nur über die IP den
jeweiligen client ansprechen.
Intern klappt es sowohl mit Hostnamen und IP.
Ist das generell über einen vpn Tunnel nicht möglich, oder habe ich
hier etwas verbockt?

ps: bin gerade dabei die ganzen Einzelverbindungen in mremote zu
integrieren (geiles Tool). Hier wàre natürlich der Hostname der Hit.
Nur über vpn mag es bei mir einfach nicht.



Anhand Deiner "ausführlichen" Szenariobechreibung làsst sich zwar nicht
erschliessen, wieso, weshalb, warum... aber ich tippe einmal auf eine
falsche TCP/IP-Konfiguration (speziell: DNS/WINS respektive DHCP) der
VPN-Clients.

Deswegen: Ein "ipconfig /all" eines internen und VPN-Clients bitte.

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (179) 25 98 341
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen