Zugriff auf das Handy via USB wie programmieren?

08/02/2011 - 22:37 von Daniel Rehbein | Report spam
Hallo,

ich möchte mit eigener Software auf mein Handy zugreifen, um darüber
automatisiert Textnachrichten (SMS) zu versenden und zu empfangen. Ich
habe ein Handy für zwei SIM-Karten mit USB-Anschluß, das SX-330 von
Simvalley.

Meine Wahl fiel auf die Programmiersprache Java, weil ich mich damit
schon auskenne, und weil ich weiß, daß dort für zahlreiche
Kommunikationsaufgaben bereits fertige Klassen vorhanden sind. Zum
Beispiel binde ich in Java TCP/IP-Sockets und muß mir keine Gedanken
mehr machen, unter welchem Betriebssystem und mit welchem Treiber ich
welche Netzwerkkarte wie anspreche. Nun kenne ich mich mit USB aber
nicht so aus wie mit TCP/IP und weiß deshalb nicht, mit welchen Klassen
ich die Kommunikation mit einem USB-Geràt aufbaue.

Leider hilft mir die Webseite http://java.sun.com nicht weiter, in der
Klassenbibliothek ist das einzige, was "USB" im Namen tràgt, die Klasse
"AsynchronousByteChannel", das paßt wohl auch nicht. Eine Suche im Web
brachte mich zu verschiedenen Foren aus den Jahren 2004 und früher, in
denen darüber diskutiert wird, welcher Treiber für das jeweilige
USB-Geràt unter Windows zu installieren ist, damit man diesen per Java
ansprechen kann. Nun ist USB ja keine spezielle Windows-Eigenart,
sondern eine allgemeine Hardwareschnittstelle, genauso wie die seriellen
Ports oder das Netzwerkinterface.

Ich habe zwar zufàllig einen Windows-Rechner, aber grundsàtzlich möchte
ich natürlich portabel programmieren, deswegen gerade meine Vorliebe für
die Sprache Java. Wo aber finde ich nun Hilfe, um per USB auf mein Handy
zuzugreifen? Oder um überhaupt erstmal irgendein Geràt mit selbst
geschriebener Software per USB anzusprechen?

Daniel Rehbein
www.daniel-rehbein.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Schiller
08/02/2011 - 23:10 | Warnen spam
On 08.02.2011 22:37, Daniel Rehbein wrote:
Hallo,

ich möchte mit eigener Software auf mein Handy zugreifen, um darüber
automatisiert Textnachrichten (SMS) zu versenden und zu empfangen. Ich
habe ein Handy für zwei SIM-Karten mit USB-Anschluß, das SX-330 von
Simvalley. [...]



Wenn Du Pech hast unterstützt das Geràt das versenden und empfangen von
SMS über die USB-Schnittstelle überhaupt nicht. Oder es unterstützt es
nach irgendeinem proprietàren undokumentierten Verfahren, dann kannst Du
bis zum Sanktnimmerleinstag basteln.

Wenn Du Glück hast unterstützt das Geràt standardisierte AT-Kommandos
und es gibt es vom Hersteller einen Treiber der Dir auf dem PC eine
virtuelle serielle Schnittstelle zur Verfügung stellt, über die Du dann
AT-Kommandos an das Telefon schicken und Antworten empfangen kannst.

Wie Du eine serielle Schnittstelle in Java ansprichst sollte leicht
herauszufinden sein. Zu den AT-Kommandos steht eigentlich alles
wesentliche in der 3GPP Spezifikation TS27.005, die gibt es hier:

http://www.3gpp.org/ftp/Specs/archi...es/27.005/

Dort findest Du verschiedene Releases der Spezifikation von 2005 bis
heute. Fall Du weißt, welches 3GPP Release Dein Telefon unterstützt
würde ich die entsprechende Version nehmen. Ansonsten nimm erstmal die
neueste (ganz unten) und hoffe darauf, daß sich nicht allzuviel geàndert
hat seit dem Release auf dem Dein Geràt basiert (was es beim Thema SMS
vermutlich nicht hat).

Gruß,
Klaus

Ähnliche fragen