Zugriff auf das Unternehmens-Outlook von zu Hause aus

18/10/2008 - 00:18 von Günther Meier | Report spam
Hallo Leute!

Folgendes Problem stellt sich mir:

Gegeben ist ein Unternehmen mit Exchange Server und Outlook
2003-Installation. Die Termine im Outlook-Kalender sollen nun aber von der
Sekretàrin und von den Außendienstlern jeweils von zu Hause aus gepflegt
werden können. Hintergrund ist die Ordnerfreigabe der Kalender der
Außendienstler, damit die Sekretàrin die Termine der ADler
einsehen/ergànzen/abstimmen kann (tlw. eben auch von zu Hause aus).

Meine Frage:

Ist so ein Echtzeit-Remote-Zugriff (Lese- und Schreibzugriff) auf das
unternehmensweite Outlook von zu Hause aus möglich? (ich denk mal
schon) -und wenn ja mit welchen Mitteln (möglichst einfache und dabei
effiziente Lösungen wàren gut) geht das ?

Ich las woanders etwas über ein Publishing des Kalenders als Website, dann
über Outlook Web Access (OWA) und andere separate Tools wie Crystal Reports.

Was schlagt ihr vor ? -ich mein, das Problem dürften ja mittlerweile viele
Firmen haben.

Beste Grüße und schon mal Danke für Eure Mithilfe

Günther
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Vukovics [Public Shareware]
18/10/2008 - 02:11 | Warnen spam
"Günther Meier" schrieb im Newsbeitrag
news:48f912fc$0$2732$
Hallo Leute!



Hallo Günther,

Folgendes Problem stellt sich mir:

Gegeben ist ein Unternehmen mit Exchange Server und Outlook
2003-Installation. Die Termine im Outlook-Kalender sollen nun aber von der
Sekretàrin und von den Außendienstlern jeweils von zu Hause aus gepflegt
werden können. Hintergrund ist die Ordnerfreigabe der Kalender der
Außendienstler, damit die Sekretàrin die Termine der ADler
einsehen/ergànzen/abstimmen kann (tlw. eben auch von zu Hause aus).

Meine Frage:

Ist so ein Echtzeit-Remote-Zugriff (Lese- und Schreibzugriff) auf das
unternehmensweite Outlook von zu Hause aus möglich? (ich denk mal
schon) -und wenn ja mit welchen Mitteln (möglichst einfache und dabei
effiziente Lösungen wàren gut) geht das ?

Ich las woanders etwas über ein Publishing des Kalenders als Website, dann
über Outlook Web Access (OWA) und andere separate Tools wie Crystal
Reports.

Was schlagt ihr vor ? -ich mein, das Problem dürften ja mittlerweile viele
Firmen haben.



Schau Dir bitte diese Seiten an (RPC over HTTP).
http://www.msexchangefaq.de/clients/rpchttp.htm

Dies ist die "Standard" Verbindung zwischen einem PC (Zuhause) mit einer DSL
Leitung an einen Exchange Server.
Sofern die PCs an festen Standorten sind und über eine stationàre DSL
Leitung verfügen kannst Du beim Exchange eine "RPC over HTTP" Verbindung
einrichten.

Sind Benutzer an verschiedenen Standorten mit unterschiedlichen Endgeràten
vorhanden kannst Du ein "Web Access" im Exchange einrichten. Web Access ist
der Zugriff auf ein Outlook Postfach über ein Webseiten interface.

Ansonsten (z.B. mit einem Notebook) kannst Du Dir noch "Outlook Mobile
Access" ansehen:

http://www.msexchangefaq.de/mobil/e2003oma.htm

Ich denke aber die "RPC over HTTP" Löung dürfte die für dich schnellste und
einfachste Lösung sein.

Oliver Vukovics
Outlook im Netzwerk ohne Exchange (Vista Ready): Public ShareFolder
Erinnerungen aus allen Outlook / Exchange Ordnern: Public Reminder Add-In
http://www.publicshareware.de

Ähnliche fragen