Zugriff auf datei wurde verweigert

19/06/2008 - 16:24 von SYDRA-Info | Report spam
Hallo Zusammen,

wir haben eine Datenbanksoftware, welche dbf-Dateien in einem Verzeichnis
neu anlegt. (Windows XP Pro)
Alle dbf-Dateien lassen sich problemlos anlegen und darauf zugreifen.
Nur eine txt-Datei in diesem Verzeichnis làßt sich nicht anlegen,- es
erscheint die Meldung "Zugriff auf Datei wurde verweigert".

Habe ich es richtig verstanden, dass die Zugriffsrechte immer für das
gesamte Verzeichnis gelten und nicht nur für bestimmte Dateien?

Vielen Dank für jeden Tipp und viele Grüße
Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
19/06/2008 - 16:59 | Warnen spam
SYDRA-Info schrieb:

Hallo Ralf,

wir haben eine Datenbanksoftware, welche dbf-Dateien in einem
Verzeichnis neu anlegt. (Windows XP Pro)
Alle dbf-Dateien lassen sich problemlos anlegen und darauf zugreifen.
Nur eine txt-Datei in diesem Verzeichnis làßt sich nicht anlegen,- es
erscheint die Meldung "Zugriff auf Datei wurde verweigert".



Geht es wirklich um die Anlage der Datei oder um das Füllen?
Denn die Fehlermeldung deutet auf einen Datei-Schreibschutz. Rechte
Maustaste, Eigenschaften, Schreibschutz.

Habe ich es richtig verstanden, dass die Zugriffsrechte immer für das
gesamte Verzeichnis gelten und nicht nur für bestimmte Dateien?



Das sollte so sein, aber natürlich kann man auch eine Datei extra schützen,
auch mit den Zugriffsrechten. Aber dazu muss sie vorhanden sein.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen