Zugriff auf eine VPC WINDOWS XP Installation über eine LINUX LIVE

24/01/2008 - 15:45 von db2admin | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe einen PC Notdienst und will versuchen, ob ich auf eine VPC WINDOWS
XP Installation über eine LINUX LIVE CD (UBUNTU 7.10) zugreifen.

Dieser Zugriff soll unter Umgehung des Betriebssystems erfolgen.

Der Hintergrund ist folgender :

Ich will einfach nur testen, ob es möglich ist, auf eine WINDOWS XP
Installation über LINUX zuzugreifen. Schließlich kommt das bei mir in der
Praxis recht hàufig
vor, dass ein Benutzer auf sein System nicht mehr zugreifen kann.

Dann muss ich eine passende CD haben mit der ich das installierte System
umgehen kann.

Wer kann mir da helfen ???


Gruß

db2admin
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Forster [MVP]
24/01/2008 - 16:17 | Warnen spam
Howdie,
"db2admin" schrieb:
ich habe einen PC Notdienst und will versuchen, ob ich auf eine VPC
WINDOWS
XP Installation über eine LINUX LIVE CD (UBUNTU 7.10) zugreifen.

Ich will einfach nur testen, ob es möglich ist, auf eine WINDOWS XP
Installation über LINUX zuzugreifen. Schließlich kommt das bei mir in der
Praxis recht hàufig
vor, dass ein Benutzer auf sein System nicht mehr zugreifen kann.



Und genau dafür hast du VHDMOUNT, wenn also ein virtueller Computer nicht
mehr gebootet werden kann können die Daten ganz leicht mit VHDMOUNT aus
Virtual Server 2005 R2 SP1 gemountet werden.

Dann muss ich eine passende CD haben mit der ich das installierte System
umgehen kann.



Nun ja, den Sinn sehe ich bei virtuellen Computern nicht wirklich.

Wer kann mir da helfen ???



Aber wenn du wirklich Linux einsetzen willst geht das natürlich auch, es
muss halt NTFS-Partitionen lesen können. Du startest also wie immer den
virtuellen Computer mit eingelegter Linux CD und bootest von dort. Die
.vhd-Datei selbst, also ohne Ausführung unter Virtual PC kannst du mit Linux
nicht öffnen.

Es gàbe auch http://www.winimage.com, ist sozusagen ein "Dateiexplorer" für
.vhd-Dateien und viele weitere Formate (auch VMWare), kostet jedoch ca. EUR
30,-

Peter, der Serverdoktor mit Gruß aus Enns/Österreich
MVP Virtual Machine
Blog: http://www.virtualserver-community.de

Ähnliche fragen