Zugriff auf Exchange von fremder Domäne

11/02/2008 - 20:05 von Peter Siegloch | Report spam
Hallo,

Ich möchte von einem SBS-Netz über VPN auf einen Exchangeserver einer
anderen Domàne zugreifen. Wenn ich im Outlook den Server angebe, kann ich das
Postfach einrichten. Beim Zugriff erhalte ich die Meldung
"Informationsspeicher nicht vorhanden". Ich vermute ein Rechteproblem.
Wie ist das zu lösen? Eine Vertrauensstellung ist ja bei SBS nicht möglich.

Viele Grüße

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 mh
11/02/2008 - 21:45 | Warnen spam
Peter Siegloch [] schrieb:

Hallo,

Ich möchte von einem SBS-Netz über VPN auf einen Exchangeserver einer
anderen Domàne zugreifen. Wenn ich im Outlook den Server angebe, kann ich das
Postfach einrichten. Beim Zugriff erhalte ich die Meldung
"Informationsspeicher nicht vorhanden". Ich vermute ein Rechteproblem.
Wie ist das zu lösen? Eine Vertrauensstellung ist ja bei SBS nicht möglich.



MAPI-Profil auf "keine Authentifizierung" einstellen und dann beim
Starten von Outlook jedesmal Domaene, Kennung und Kennwort eingeben.
Alternativ (ohne Gewaehr, weil es nicht immer klappt): Gleiche Kennung
und gleiches Kennwort auf beiden Domaenen verwenden.

Viele Grüße

Peter



Ciao.
Michael.
Michael Hirmke | Telefon +49 (911) 557999
Am Wiesengrund 19 | FAX +49 (911) 557664
90455 Nuernberg-Worzeldorf | E-Mail mailto:
| WWW http://www.hirmke.de/

Ähnliche fragen