Forums Neueste Beiträge
 

Zugriff auf Freigaben unter Win7 besser als bei XP?

11/11/2009 - 09:24 von Jürgen Jänicke | Report spam
Hallo, ich nutze in einem privaten Netz von 4 Rechnern bewußt noch 3x
Windows2000 Prof. und 1x WinXPHome. Da bei Win2000 im Gegensatz zu XPHome
problemlos auf gegenseitige Freigaben zugegriffen werden kann. Bevor ich nun
alle Rechner auf Win7 umstelle, wer hat bereits Erfahrung mit dieser
Netzwerkproblematik? Alle Rechner (außer dem DSL-Router) besitzen keinerlei
besonderen Sperren. Alle Teilnehmer sind untereinander vertrauenswürdig so
das diesbezüglich keine besonderen Vorkehrungen getroffen werden muss.
Inzwischen stoße ich bei Win2000 doch immer mehr auf Probleme mit neuerer
Software so das ein Umstieg bald umumgànglich werden wird da XP definitiv
nicht funktioniert. (Momentan helfe ich mir unter XP teilweise mit VNC zum
Datentranfer untereinander, ist aber auch zu umstàndlich...)
Beispielkonfiguration:
2x normale Arbeitsrechner (Foto, Bildbearbeitung, Internet, Schriftverkehr)
1x Datenserver (allg. Daten und Media-Inhalte sowie Printserver für diese 2
obigen PC's
1x DSL-Router und WEB-Server für HTTP und FTP Zugriffe per Internet
Danke für ein paar helfende Erfahrungen Win7 betreffend...
Grüße Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
11/11/2009 - 22:53 | Warnen spam
Am Wed, 11 Nov 2009 09:24:34 +0100 schrieb Jürgen Jànicke:

Hallo, ich nutze in einem privaten Netz von 4 Rechnern bewußt noch 3x
Windows2000 Prof. und 1x WinXPHome. Da bei Win2000 im Gegensatz zu XPHome
problemlos auf gegenseitige Freigaben zugegriffen werden kann.



Mit XP geht das ebenfalls absolut problemlos. Ich vermute, du scheiterst
daran, dass XP aus Sicherheitsgründen keinen Zugriff auf Ordner erlaubt,
wenn der entsprechende User kein Passwort hat.

alle Rechner auf Win7 umstelle, wer hat bereits Erfahrung mit dieser
Netzwerkproblematik?



Wenn alle Rechner Windows 7 laufen haben, ist die Netzwerkkonfiguration
über die neue Heimnetzwerk Funktionalitàt wirklich kinderleicht. Du
richtest an einem der PCs ein neues Heimnetz ein, bekommst ein Passwort
genannt und gibst dies bei allen anderen PCs an. Fertig.


Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen