Zugriff auf fremde Dateien, ohne Besitz zu übernehmen

06/06/2009 - 20:14 von Paul Kaletta | Report spam
Hallo,

folgende Situation: Das Windows XP eines Bekannten hat sich einen
Virus eingefangen. Ich habe nun seine Festplatte ausgebaut und an
meinen Computer angeschlossen. Ich habe mit Sophos Antivirus einige
Dateien ausfindig gemacht, die ich mir gerne nàher ansehen würde.

Allerdings làsst mich mein Vista nicht in die Verzeichnisse wechseln,
in denen sie liegen. Das System bietet mir lediglich an, den Besitz
der Verzeichnisse zu übernehmen, da es mit ihrem aktuellen Besitzer
(meinen Bekannten) natürlich nichts anfangen kann, da er keinen
Account auf meinem Rechner hat.

Den Besitz will ich aber nicht übernehmen, da ich die Festplatte ja
wieder zurück in seinen Rechner einbauen möchte und ich die
Benutzerrechte nicht beschàdigen will.

Unter Windows XP war es durch einen kleinen Trick noch möglich, eine
Shell zu öffnen die unter dem User "system" lief, und so ohne
Rückfragen auf alle Datein im System zuzugreifen. Das ist mir unter
Vista leider nicht gelungen. Aber irgendwie muss der Zugriff doch
möglich sein, denn wie hat es Sophos Antivirus sonst geschafft in die
betroffenen Verzeichnisse zu wechseln und dort Datein zu scannen?

Schöne Grüße,
Paul
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Müller
07/06/2009 - 16:08 | Warnen spam
Paul Kaletta wrote:

Den Besitz will ich aber nicht übernehmen, da ich die Festplatte ja
wieder zurück in seinen Rechner einbauen möchte und ich die
Benutzerrechte nicht beschàdigen will.



Du willst ein kompromitiertes System wieder in Betrieb nehmen? Das ist,
entschuldige die Ausdrucksweise, absoluter Blödsinn! Es sollte unbedingt neu
aufgesetzt werden.

Grüße a.m.

Ähnliche fragen