Forums Neueste Beiträge
 

Zugriff auf gemappte Netzlaufwerke

30/05/2008 - 11:20 von Norbert | Report spam
Hallo,

ich habe hier eine Domain mit einem SBS 2003.
In dieser Domain gibt es noch zwei weitere W2K3 Server als reine Memberserver.
Clients sind alles WinXP SP2, die per logon Script drei Netzlaufwerke
gemappt bekommen (ein Netzlaufwerk vom SBS und zwei Netzlaufwerke von einem
der W2k3).

Bisher konnte ich an einem Rechner folgendes Verhalten feststellen:

Der Rechner wird gestartet und der Benutzer meldet sich mit Name und
Kennwort an der Domàne scheinbar erfolgreich an.

Outlook start alles kein Problem. Senden und empfangen geht.

Der Zugriff auf die gemappten Netzlaufwerke klemmt aber an dem Rechner.
Wenn ich versuche über den Explorer zuzugreifen erscheint die Sanduhr und
mehr passiert nicht mehr.

Nach einem Neustart des Rechners funktioniert der Zugriff auf die
Netzlaufwerke schnell und problemlos.

Ich such mir einen tierischen Wolf und finde keinen Lösungsansatz zu dem
Problem.
Auch Freund google konnte mir nicht wirklich weiter helfen.

Ich bin für jeden Tip dankabar.

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
30/05/2008 - 11:50 | Warnen spam
Norbert schrieb:

Der Zugriff auf die gemappten Netzlaufwerke klemmt aber an dem Rechner.
Wenn ich versuche über den Explorer zuzugreifen erscheint die Sanduhr und
mehr passiert nicht mehr.



GPO-FAQ No. 36, beide davon umsetzen:
http://www.grurili.de/Grundlagen/faq.htm

Nach einem Neustart des Rechners funktioniert der Zugriff auf die
Netzlaufwerke schnell und problemlos.



Zusàtzlich kannst Du das SMB-Signing kontrollieren und gem. BestPraxis
einstellen: http://www.grurili.de/HowTo/SMB_Signing.htm

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen