Zugriff auf HPA

04/06/2008 - 20:50 von Oliver | Report spam
Hallo,

mich interessiert wie man von Windows aus auf eine HPA zugreift. Eine HPA
erstellen bzw. löschen ist kein Problem. Aber wie greift man darauf zu.
Notebookhersteller nutzen die HPA oft als Recovery-Partition. Beim recovern
greifen die ja auch irgendwie darauf zu. Hmmm.

Noch eine Frage: Bei der Installation von XP SP2 auf einen neuen NoName-PC
hat Windows die ACPI-Funktion nicht erkannt. Im Geràte-Manager fehlt unter
Systemgeràte der ACPI-Schalter. Beim Herunterfahren des PCs wird der PC
nicht ausgeschaltet sondern es erscheint wie die Meldung "Sie können Ihren
Pc jetzt ausschalten" . wie bei alten AT-Rechner. Im BIOS war ACPI
aktiv Wie kann man bei XP die ACPI-Funktion nachtràglich
installieren ich finde keine Möglichkeit.

Danke!
Oli
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
04/06/2008 - 21:01 | Warnen spam
Oliver schrieb:

Hallo Oliver,

mich interessiert wie man von Windows aus auf eine HPA zugreift. Eine
HPA erstellen bzw. löschen ist kein Problem. Aber wie greift man
darauf zu. Notebookhersteller nutzen die HPA oft als
Recovery-Partition. Beim recovern greifen die ja auch irgendwie
darauf zu.



http://de.wikipedia.org/wiki/Host_Protected_Area

Noch eine Frage: Bei der Installation von XP SP2 auf einen neuen
NoName-PC hat Windows die ACPI-Funktion nicht erkannt. Im
Geràte-Manager fehlt unter Systemgeràte der ACPI-Schalter. Beim
Herunterfahren des PCs wird der PC nicht ausgeschaltet sondern es
erscheint wie die Meldung "Sie können Ihren Pc jetzt ausschalten"
. wie bei alten AT-Rechner. Im BIOS war ACPI aktiv Wie kann
man bei XP die ACPI-Funktion nachtràglich installieren



Das bescheibt zwar W2K, ist aber auch für XP:
http://support.microsoft.com/kb/237556

Vorher solltest Du ein Bios-Update machen und die Bios-Einstellungen nochmal
überprüfen.
Eine Image-Sicherung kann natürlich nicht schaden ;-)

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen