Forums Neueste Beiträge
 

Zugriff auf lokale Advantage Database Tabellen

14/03/2009 - 15:49 von Lupus Goebel | Report spam
Hallöschen,

folgendes habe ich vor.

Auf einen Webserver in Bielefeld soll ein Login erfolgen(https),
aufgrund dieses Login wird entweder auf die Datenbank von Kunde in
München oder Kunde in Berlin zugegriffen. Es sind Advantage Database
Server 8.1 Tabellen, die in einem Netzwerk vorhanden sind. Die Kunden
haben teilweise jedoch keinen Webserver. Oder es sind Windows, bzw.
Linuxserver.

Frage:
a) Geht das überhaupt?
b) Welche Voraussetzungen muss der Kunde haben?
c) Wie schwierig ist hier der Punkt der Sicherheit?



MfG - Lupus Goebel
Der Sumpf- Morasthobbybastler und Anfaenger mit
Wissensdurst (http://www.lupusdw.de http://foto.lupusdw.de)
Urlaub macht man in Irland: http://www.eaglesnest-bb.com/
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
15/03/2009 - 19:48 | Warnen spam
Hallo Lupus,

"Lupus Goebel" schrieb:

Auf einen Webserver in Bielefeld



Bielelfed? Wie soll das gehen? Meinst Du etwa, _die_ würden das
zulassen? :))

soll ein Login erfolgen(https), aufgrund dieses Login wird entweder auf die Datenbank von Kunde in München oder Kunde in Berlin
zugegriffen.



Meinst Du damit, dass die Datenbankserver jeweils woanders stehen?

Es sind Advantage Database Server 8.1 Tabellen,



Und was ist das?

die in einem Netzwerk vorhanden sind. Die Kunden haben teilweise jedoch keinen Webserver. Oder es sind Windows, bzw. Linuxserver.



Solange die Datenbankserver von deinem Webserver aus erreichbar sind,
spielt es keine Rolle, wo die stehen, ob die einen Webserver haben,
...

In deinem Fall müsstest Du lediglich den ConnectionString für die
"richtige" Datenbank verwenden.

Bspw. so:

Dim Key As String
Dim ConnectionString As String


Select Case <Merkmal>
Case ...
Key = "Muenchen"
...
Case Else
Key = "Standard"
End Select

ConnectionString= ConfigurationManager.ConnectionStrings( Key ).ConnectionString

...

a) Geht das überhaupt?



Ja, Beispiel steht ja oben.

b) Welche Voraussetzungen muss der Kunde haben?



Die Datenbank bzw. der Datenbankserver muss auf den für die Verbindung
notwendigen Ports erreichbar sein.

c) Wie schwierig ist hier der Punkt der Sicherheit?



Sicherheit ist nie leichte Kost. Was genau man wie einrichten muss,
hàngt aber von vielen Faktoren ab. Welche Zugriffe sollen erlaubt
werden, wie soll zugegriffen werden, gibt es feste IPs, ...?

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen