Zugriff auf SQL-Datenbank

05/06/2008 - 14:41 von Chr!s Köhler | Report spam
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit versuche ich per Excel auf eine SQL-Datenbank
zuzugreifen aber habe noch nicht den rechten Weg gefunden.

Problem dabei ist, daß die Datenbank zu einer PPS-Software gehört, also
nicht selbst erstellt und daher die Struktur und z.B. Tabellen- und
Variablen-Namen nicht bekannt sind.

Gibt es eine Möglichkeit, alle in der DB vorhandenen Tabellen
aufzulisten und einzelne davon in meine Excel Mappe zu "ziehen"

In der DB stehen u.A. Kunden, Auftràge und Liefertermine gespeichert.
Ziel ist es in Excel per Knopfdruck eine aktuelle Auflistung der offenen
Auftràge und deren Liefertermine zu bekommen.

Vielen Dank für Hinweise
Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Irmgard Schwenteck
05/06/2008 - 18:27 | Warnen spam
Hallo

Chr!s Köhler schrieb:

seit einiger Zeit versuche ich per Excel auf eine SQL-Datenbank
zuzugreifen aber habe noch nicht den rechten Weg gefunden.

Problem dabei ist, daß die Datenbank zu einer PPS-Software gehört, also
nicht selbst erstellt und daher die Struktur und z.B. Tabellen- und
Variablen-Namen nicht bekannt sind.

Gibt es eine Möglichkeit, alle in der DB vorhandenen Tabellen
aufzulisten und einzelne davon in meine Excel Mappe zu "ziehen"



Du kannst versuchen, eine ODBC-Verbindung einzurichten. Nicht bei jeder
Software geht das, Du mußt halt die Zugangsberechtigung für den Server
und die Datenbank haben.

Dann siehst Du über Daten - externe Daten importieren die Tabellen und
Spalten und kannst öffnen, was Du brauchst.

In der DB stehen u.A. Kunden, Auftràge und Liefertermine gespeichert.
Ziel ist es in Excel per Knopfdruck eine aktuelle Auflistung der offenen
Auftràge und deren Liefertermine zu bekommen.



Ob das dann so einfach per Knopfdruck geht, bezweifle ich.
Ich würde lieber auf dem SQL-Server eine Abfrage erstellen, welche das
gewünschte Ergebnis liefert.


Soll es denn nur zum Schauen sein?

Gruß
Irmgard

Ähnliche fragen