Zugriff auf verschlüsselte Festplatte

24/05/2015 - 16:10 von Frank Küster | Report spam
Hallo,

mein Rechner hat seinen Geist aufgegeben, und ich möchte von einem
anderen (z.B. MacBook ,auf dem Knoppix làuft) auf die Daten zugreifen.
Damals (ich glaube das war lenny, frisch released) habe ich außer /boot
alles verschlüsselt und darin LVM-Volumes gemacht.

In Knoppix erkennt er auch die Verschlüsselung und fragt nach dem
Passwort, meldet dann aber dass er das resultierende "Volume" nicht
mounten könne - es ist ja auch nicht eines sondern ein LVM-Container
(oder wie das heißt).

Wie heißen die Manpages oder Howtos, die ich lesen muss um das manuell
entschlüsseln und danach einzelne lvm-volumes als Partition mounten zu
können?

Danke im Voraus,
Frank


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/5561DADD.90809@kuesterei.ch
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulf Volmer
24/05/2015 - 19:00 | Warnen spam
On Sun, May 24, 2015 at 04:06:21PM +0200, Frank Küster wrote:

mein Rechner hat seinen Geist aufgegeben, und ich möchte von einem anderen
(z.B. MacBook ,auf dem Knoppix làuft) auf die Daten zugreifen. Damals (ich
glaube das war lenny, frisch released) habe ich außer /boot alles
verschlüsselt und darin LVM-Volumes gemacht.

In Knoppix erkennt er auch die Verschlüsselung und fragt nach dem Passwort,
meldet dann aber dass er das resultierende "Volume" nicht mounten könne - es
ist ja auch nicht eines sondern ein LVM-Container (oder wie das heißt).



Das phys. Volume aufsperren:

cryptsetup -v luksOpen /dev/sda1 NAME

Anschließen dann die physical Volumes aktivieen, VG einbinden:

pvscan
vgchange -ay

Anschließen sollten die LVs auftauchen (-> lvdisplay) und gemountet werden
können.

Viele Grüße
Ulf


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen