Zugriff per IMAP schlägt fehl

22/07/2009 - 18:34 von Nico Brandt | Report spam
Hi,

dreht sich um Exchange 2007 SP1. Ein Service-Account hat FullAccess auf zwei
Postfàcher und will sich per IMAP (z.B. über Thunderbird) mit der jeweiligen
Mailbox verbinden. Bei einem Postfach gehts und beim anderen gibts ein
"login failed". IMAP ist als Feature bei beiden erlaubt. Ich hab schon das
Logging über "MSExchangeIS\9000 Private\Logons" auf LOW gestellt. Beim
"login failed" wird im Eventlog kein Eintrag produziert.

Hat Jemand eine Idee?

Danke und Gruß,

Nico Brandt
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter
23/07/2009 - 08:36 | Warnen spam
Hi,

"Nico Brandt" schrieb im Newsbeitrag
news:#
Hi,

dreht sich um Exchange 2007 SP1. Ein Service-Account hat FullAccess auf
zwei Postfàcher und will sich per IMAP (z.B. über Thunderbird) mit der
jeweiligen Mailbox verbinden. Bei einem Postfach gehts und beim anderen
gibts ein "login failed". IMAP ist als Feature bei beiden erlaubt. Ich hab
schon das Logging über "MSExchangeIS\9000 Private\Logons" auf LOW
gestellt. Beim "login failed" wird im Eventlog kein Eintrag produziert.

Hat Jemand eine Idee?



wann hast du das eingestellt? Lange genug gewartet? Schon mal versucht die
ExchangeSA neu zustarten?

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen