Zugriff über Internet mit Java (JDBC-ODBC-Bridge)

18/03/2010 - 09:36 von Christof Kluß | Report spam
Hallo,

ich möchte über ein Java-Programm mit einer JDBC-ODBC-Bridge auf einen
SQL-Server zugreifen.

Class.forName("sun.jdbc.odbc.JdbcOdbcDriver").newInstance();
Connection conn =
DriverManager.getConnection("jdbc:odbc:...",user,password);

gehen kleine Anfragen einwandfrei. Eine Größere Anfrage, die mit
"ProOdbcViewer", "SQL-Browser" und àhnlichen Tools problemlos
abgearbeitet wird, geht jedoch mit Java bei mir nicht. Dort bekomme ich
die Meldung

java.sql.SQLException: [Microsoft][SQL Server Native Client 10.0][SQL
Server]Ein Teil der SQL-Anweisung ist zu tief geschachtelt. Schreiben
Sie die Abfrage neu, oder teilen Sie sie in kleinere Abfragen auf.

Es scheint also an meiner Java-Konfiguration oder dem
sun.jdbc.odbc.JdbcOdbc-Treiber zu liegen.

Kennt ihr eventuell dieses Problem oder könnt mir Tipps geben, welchen
anderen JDBC-ODBC-Treiber ich mal ausprobieren könnte?

Viele Grüße,
Christof
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hoffmann
18/03/2010 - 10:05 | Warnen spam
hallo Christof,

On 18.03.2010 09:36, Christof Kluß wrote:
Kennt ihr eventuell dieses Problem oder könnt mir Tipps geben, welchen
anderen JDBC-ODBC-Treiber ich mal ausprobieren könnte?


Prinzipieller Tip: Frag mal in einer Java-spezifischen Newsgroup nach.

Ansonsten:
Lass auf dem SQL Server den Profiler laufen, eventuell erkennt man hier
Unterschiede zu einem normalen Aufruf.


mfG

Ähnliche fragen