Zugriffrecht USB-Scanner setzen

24/06/2010 - 12:48 von Siegfried Schmidt | Report spam
Hallo,

entgegen allen Beschreibungen fehlen dem aktuellen SANE-Paket für Fedora 12
die Datei für die Zugriffsfreigabe von SCSI/USB-Scanner (libsane.fdi),
anscheinend seitdem der Pfad auf /usr/share/hal/fdi umgestellt wurde.

Der Scanner (Fujitsu fi6130) funktioniert tadellos, aber eben nicht unter
einem normalen User.

Aus einem Suse-RPM konnte ich die Datei zwar manuell auspacken, aber damit
geht es immer noch nicht. Der betreffende Eintrag in
'/usr/share/hal/fdi/information/20thirdparty/19-libsane.fdi' lautet:

<!-- Fujitsu fi-6130 -->
<match key="usb.product_id" int="0x114f">
<append key="info.capabilities" type="strlist">scanner</append>
</match>

Kann mir jemand helfen was ich tun muss, um den Scanner für den User
"scanner" freizugeben?


Siegfried
(fup dcoulm)
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
24/06/2010 - 12:58 | Warnen spam
Also schrieb Siegfried Schmidt:

Hallo,

entgegen allen Beschreibungen fehlen dem aktuellen SANE-Paket für Fedora
12
die Datei für die Zugriffsfreigabe von SCSI/USB-Scanner (libsane.fdi),
anscheinend seitdem der Pfad auf /usr/share/hal/fdi umgestellt wurde.

Der Scanner (Fujitsu fi6130) funktioniert tadellos, aber eben nicht unter
einem normalen User.

Aus einem Suse-RPM konnte ich die Datei zwar manuell auspacken, aber
damit
geht es immer noch nicht. Der betreffende Eintrag in
'/usr/share/hal/fdi/information/20thirdparty/19-libsane.fdi' lautet:

<!-- Fujitsu fi-6130 -->
<match key="usb.product_id" int="0x114f">
<append key="info.capabilities" type="strlist">scanner</append>
</match>

Kann mir jemand helfen was ich tun muss, um den Scanner für den User
"scanner" freizugeben?



Geht das nicht über udev?
Hier auf SuSE: /etc/udev/rules.d/55-libsane.rules . Sollte bei Dir àhnlich
sein...

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen