Forums Neueste Beiträge
 

Zugriffsrechte auf Datei

01/02/2015 - 21:03 von Jürgen Meyer | Report spam
Auf dem Rechner làuft Win 7 X 64
Ich habe eine Rar-Datei mit mp3 und jpg runtergeladen
Will ich nach dem Entpacken einen Dateinamen im Explorer àndern, kommt es zu
einer Fehlermeldung:
"Dateiname ungültig oder zu lang"

Die Attribute der Dateien stehen auf "A" oder "N"
Die Dateien sind also weder schreibgeschützt noch Systemdateien

Ein Blick in die Eigenschaften der Datei zeigt eine weitere Meldung:
"Die Datei stammt von einem anderen Computer. Der Zugriff wurde aus
Sicherheitsgründen eventuell blockiert"
Dann gibt es da einen Button "Zulassen"

Woher weiß Windows, dass die Dateien von einem anderen Rechner stammen?
Das habe ich bisher noch nie gesehen.

Da ich jetzt bei jeder Datei auf "Zulassen" klicken muss:
Gibt es eine Batch-Datei oder dergleichen um das in einem Rutsch zu erledigen?

Ist da was grundsàtzlich falsch bei meinen Einstellungen?

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Niering
02/02/2015 - 05:32 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

Jürgen Meyer wrote:
Will ich nach dem Entpacken einen Dateinamen im Explorer àndern,
kommt es zu einer Fehlermeldung:
"Dateiname ungültig oder zu lang"



Was ist es denn für ein Dateinamen?
Ist der Pfad dahin und der Dateiname lànger als 256 Zeichen?

"Die Datei stammt von einem anderen Computer. Der Zugriff
wurde aus Sicherheitsgründen eventuell blockiert"


...
Woher weiß Windows, dass die Dateien von einem anderen Rechner
stammen? Das habe ich bisher noch nie gesehen.



Weil ein Browser diese Information an die Datei angehàngt hat.
Das Zauberwort heißt "streams".
Sichtbar kann man diese Informationen mit z.B. sysinternals streams.

Ist da was grundsàtzlich falsch bei meinen Einstellungen?



Nein.

Ciao Thomas

Ähnliche fragen