Zugriffssteuerung/Berechtigungen innerhalb einer Anwendung auf Basis des angemeldeten Benutzers

29/08/2007 - 11:13 von Dirk Wölfel | Report spam
Hallo zusammen,

noch eine Frage zum allgemeinen Design einer Anwendung.

Ich möchte in einer Anwendung verschiedene Rechte in Abhàngigkeit des
ausführenden Benutzers vergeben.

So sollen bestimmte Nutzer bestimmte Menueintràge gar nicht erst sehen
- manche dürfen Daten ànderen - andere dürfen Daten nur ansehen - und
nur ganz besondere dürfen diese Einstellungen àndern...

Ich würde dies gerne auf Basis des gerade in Windows angemeldeten
Users machen (bzw. des Users in dessen Kontext die Anwendung
ausgeführt wird "Ausführen als..."). Wie realisiert man so etwas?
Sollte man die Zugehörigkeit zu bestimmten Gruppen voraussetzten (z.B.
Gruppe "IchDarfNurLesen").

Kennt jemand eine schöne Doku/Tutorial zu dem Thema oder hat zumindest
ein paar Denkanstöße, wie so etwas gebaut werden kann.

Vielen Dank,

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Alfred Malleier
29/08/2007 - 12:24 | Warnen spam
From: Dirk Wölfel
Newsgroups: microsoft.public.de.german.entwickler.dotnet.vb
Sent: Wednesday, August 29, 2007 11:13 AM
Subject: Zugriffssteuerung/Berechtigungen innerhalb einer Anwendung auf
Basis des angemeldeten Benutzers


Hallo zusammen,

noch eine Frage zum allgemeinen Design einer Anwendung.

Ich möchte in einer Anwendung verschiedene Rechte in Abhàngigkeit des
ausführenden Benutzers vergeben.

So sollen bestimmte Nutzer bestimmte Menueintràge gar nicht erst sehen
- manche dürfen Daten ànderen - andere dürfen Daten nur ansehen - und
nur ganz besondere dürfen diese Einstellungen àndern...

Ich würde dies gerne auf Basis des gerade in Windows angemeldeten
Users machen (bzw. des Users in dessen Kontext die Anwendung
ausgeführt wird "Ausführen als..."). Wie realisiert man so etwas?
Sollte man die Zugehörigkeit zu bestimmten Gruppen voraussetzten (z.B.
Gruppe "IchDarfNurLesen").

Kennt jemand eine schöne Doku/Tutorial zu dem Thema oder hat zumindest
ein paar Denkanstöße, wie so etwas gebaut werden kann.

Vielen Dank,

Dirk



Mittlerweile hier etwas Code damit du ermitteln kannst, welcher Gruppe der
aktuelle Windowsanwender zugehört:

Dim WindowsPrincipal As System.Security.Principal.WindowsPrincipal
WindowsPrincipal = New
System.Security.Principal.WindowsPrincipal(System.Security.Principal.WindowsIdentity.GetCurrent)

If
WindowsPrincipal.IsInRole(System.Security.Principal.WindowsBuiltInRole.Administrator)
Then
'er ist ein Admin
End If
If
WindowsPrincipal.IsInRole(System.Security.Principal.WindowsBuiltInRole.User)
Then
'er gehört zur Gruppe der Benutzer
End If

Grüße Alfred M.

Ähnliche fragen